Gemüsegarten

Loseval Gebrauchsanweisung

Vögel - das ist unterhaltsam, aber immer noch lästig. Nun, wenn Tiere sich normal fühlen, nicht krank werden, einen aktiven Lebensstil führen. Und was tun bei Geflügel? fange an weh zu tun, weil jede ansteckende und katarrhalische Krankheit zum Tod eines Vogels führen kann. In diesem Fall ist es besser, ein wirksames Medikament zu verwenden. lozewal.

Dieses Tool ist in der Lage, schnell mit Infektionen umzugehen und Pilz Krankheiten. Darüber hinaus stärkt das Medikament das Immunsystem und die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten.

Welche Funktionen bietet dieses Tool? Wie, in welchen Anteilen und für welche Vogelarten soll es eingenommen werden? Lassen Sie uns die Eigenschaften des Arzneimittels im Detail betrachten und die Zulassungsregeln und Gebrauchsanweisungen verstehen, siehe unten.

Hauptsache Medikamentenziel - Es ist die Bereitstellung von bakteriziden und antiviralen Mikroben im Körper von Vögeln und Tieren. Die Wirkung des Arzneimittels tritt aufgrund des vollständigen Stopps der Virusreproduktion auf.

Die Wirkung bedeutet, ähnlich wie bei anderen Arzneimitteln dieser Art, eine Beschleunigung der Synthese einkerniger Zellen bei Tieren und Vögeln.

Darüber hinaus stärkt es die lokale und zelluläre Immunität, wodurch das Immunsystem des Körpers und die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten erhöht werden.

Es ist erwähnenswert, dass das Tool lozival die Krankheit sowohl im Frühstadium als auch in der Infektionsphase beseitigen kann. Gebrauchsanweisungen sind unten aufgeführt.

Das Werkzeug ist für folgende Indikationen in Dosierungen verschrieben:

  1. In den frühen und fortgeschrittenen Stadien virale Erkrankungen - Mikroviren, Herpesviren, Enteroviren, Pockenviren bei Vögeln,
  2. Mit Marek und Newcastle-Krankheit sie behandeln mit Hilfe der Aerosolmethode und geben Lösungen mit dem Medikament,
  3. In der Zeit Bronchopneumonie Aerosolverarbeitung durchführen. Unter schweren Bedingungen Lösungen mit Medikamenten geben,
  4. Zur Zeit Pasteurellose, infektiöse Laryngotracheitis, Chlamydien und Mycoplasmose werden oral verabreicht oder in Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 2 verdünnt.
  5. Mit Candidiasis, Aspergillose und bei anderen ansteckenden Vogelkrankheiten wird Lozewal durch Aerosolbehandlung verabreicht.
  6. Zur Zeit Dermatitis, Ekzeme, Erysipel, Eiterwunden, Verbrennungen, Stomatitis - 2-3 mal 5-7 Tage auf die beschädigten Stellen legen,
  7. Zur Zeit Bindehautentzündung Die Instillation mit einer 30% igen Lösung von Lazeval auf Kochsalzlösung erfolgt 2-3 mal 3-5 Tage.

Das Medikament wird von jeder Krankheit genommen - ansteckend, Erkältungen, Pilzbefall. Es sollte in einer Menge von 1-2 ml pro 10 kg Geflügel verabreicht werden. Ungefähr 5–6 Tropfen pro durchschnittlichem Vogel. 10 ml sollten zu 150 Köpfen gegeben werden. Das Medikament wird entweder zu Futter oder zu Wasser gegeben.. Dennoch lohnt es sich, die Dosierungen für Küken und erwachsene Individuen verschiedener Vögel näher kennenzulernen.

Lozeval 10 Gramm Ampulle

In den ersten Lebenstagen leiden Hühner an ansteckenden und katarrhalischen Krankheiten. Dies ist auf ein schwaches Immunsystem zurückzuführen. In dieser Zeit muss die Immunität der Küken gestärkt werden. Zusätzlich zur Einführung eines hohen Vitamingehalts in die Ernährung wird Lazeval zur Vorbeugung gegeben.

Es ist wünschenswert, das Medikament mit Wasser zu verdünnen - 2,5 ml pro halben Liter Wasser. Die Mittel sollten 2 Mal am Tag von 5 Tagen bis zu einer Woche gegeben werden. Der Raum, in dem die Hühner gehalten werden, wird mit einer Medikamentenlösung unter Verwendung einer Aerosolmethode behandelt - für 1 cu. Meter benötigen 0,5-1 ml Medikamente.

Behandlungen werden innerhalb von 45 Minuten durchgeführt.

Das Medikament wird für Gänschen verschrieben. Erkrankungen von Marek, Newcastle, Bronchopneumonie, Pasteurellose, Chlamydien, Mikroplasmose usw. Während dieser Zeit sollten 10 mg eines 10% igen Arzneimittels pro Kilogramm Geflügel verabreicht werden. Das Medikament wird in Wasser 5 ml in 1 Liter oder 2,5 ml in 0,5 Liter Wasser verdünnt. Es muss prophylaktisch verabreicht werden, um das Immunsystem zu stärken.

Für hühner

Ab dem ersten Lebensmonat der Tiere sollten zur Prophylaxe und Behandlung von Infektionskrankheiten Medikamente verabreicht werden. in Anteilen:

  • Aerosol im Weg - 0,5 ml / 1 m3,
  • Kochen Wasserlösungen mit Medikamenten im Verhältnis 1: 2 oder 1: 5,
  • Zusammen mit futter 0,5-1 ml pro 10 kg Vogelgewicht

Ab dem Zeitraum von 2 Monaten wird Lozewal zu prophylaktischen Zwecken verabreicht und dem Wasser zugesetzt - 5 ml pro 1000 ml Wasser.

Für andere Vögel

Für den Rest der Küken (Tauben, Enten, Perlhühner und andere) sind die Drogenbehandlungsverfahren gleich.

Sein Hauptzweck ist es, Prävention von Infektions- und Viruserkrankungen. Während der ILT werden respiratorische Mykoplasmose, Staphylokokken, Streptokokken und therapeutische Behandlungen durchgeführt.

Die Räume, in denen die Vögel gehalten werden, werden mit einer Dosis von 1,5 bis 2 ml / m³ in einer Aerosolform behandelt. Die Behandlungsdauer sollte mindestens 30 Minuten und vorzugsweise 45-50 Minuten betragen, dann ist die Wirksamkeit der Wirkung viel höher.

Ein positives Ergebnis dieser Behandlungen wird von 80% bis 100% erreicht.

Während der Prophylaxe Machen Sie Lösungen aus Drogen und warmem Wasser - 1,5-2 ml pro 1000 ml Wasser oder in einem Verhältnis von 1: 2-1: 5.

Während der Behandlung von Colibacillose, Streptokokkose Sie führen etwa zwei Tage lang Aerosolverfahren durch. In den nächsten 2-3 Tagen wird das Arzneimittel zusammen mit Futter in Dosen von 1 bis 2 ml pro 10 kg Vogelgewicht verabreicht.

Bei anderen viralen und infektiösen Erkrankungen werden die Räumlichkeiten mit einer Lösung mit Medikamenten unter Verwendung einer Aerosolmethode (von 0,5 bis 2 ml pro 1 Kubikmeter) behandelt. Diese Prozeduren werden innerhalb von 2-3 Tagen durchgeführt. Dann werden die Vögel mit Medizinwasser bewässert oder geben Futter mit der Zubereitung in einer Menge von 1 ml pro 10 kg.

Für erwachsene Vögel

Bei erwachsenen Vögeln werden Medikamente in der Zeit von ansteckenden, viralen und anderen Erkältungskrankheiten verabreicht.

Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung, Niesen, Keuchen, Durchfall, müssen Sie Lozeval in Wasser mit einer Rate von 1 ml pro halben Liter Wasser hinzufügen.

Das Medikament kann dem Futter während der Fütterung in einer Menge von 1 ml bis 1,5 ml pro 10 kg Lebendgewicht zugesetzt werden. Medikationsregeln Für Hühner, Gänse, Enten und Truthähne gilt das Gleiche.

Die Dosierungen des Arzneimittels und die Verwendungsmethoden können unterschiedlich sein. Es hängt alles davon ab, welche Krankheit es verwendet und unter welchen Bedingungen der Vogel enthalten ist.

So verabreichen Sie Medikamente, wenn ein Vogel in einem Brutkasten gehalten wird:

  • Am ersten Tag Nach der Eiablage werden die Verfahren 2-3 Minuten lang durch Aerosolbehandlung durchgeführt. Die Zubereitung wird zusammen mit Wasser im Verhältnis 1: 2-1: 5 oder mit 1 ml Futter pro 10 kg Vogelgewicht verabreicht.
  • 2. Tag - Die Regeln für die Einnahme des Arzneimittels sind die gleichen wie in der ersten,
  • In den folgenden Tagen Bis zu 21 Tagen werden die Medikationsregeln befolgt, ebenso am ersten Tag.

Inkubator Eier

Wenn Vögel in speziellen Gehegen gehalten werden:

Sie erledigen die Behandlung der Räumlichkeiten mit der Aufbereitung nach der Aerosolmethode - pro 1 qm. Meter auf 0,5-1 ml Medikamente. Die Behandlungsdauer sollte bis zu 45 Minuten betragen.

Während 4 bis 5 Tagen nach der Behandlung wird das Mittel in einer Menge von 1,5 bis 2 ml pro 1000 ml Wasser oder 1 ml pro 10 kg Geflügelschuppen zu dem Futter gegeben.

Die Lösung mit dem Arzneimittel sollte unmittelbar vor dem Gießen hergestellt werden, da sonst die Wirkung des Arzneimittels abnehmen kann.

Bei Hautkrankheiten Dermatitis, Ekzeme, Verbrennungen, eitrige Wunden und andere dermatologische Erkrankungen Lozeval wird auf die geschädigten Stellen aufgetragen. Am Tag wird es mindestens zweimal angewendet. Die Anwendung erfolgt bis zur vollständigen Genesung des Vogels.

Bei sachgemäßer und bestimmungsgemäßer Verwendung Keine Nebenwirkungen durch Verlust. Vögel fühlen sich nach Einnahme der Medizin wohl. Das Medikament wird von allen Vogelarten gut vertragen und löst keine allergischen Reaktionen aus.

Das Medikament hat keine Kontraindikationen und ist für alle Vogelarten geeignet, sowohl für Erwachsene als auch für Küken.

Lozeval ist ein komplexes Mittel, das zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten bei Vögeln vom viralen, infektiösen, pilzlichen und katarrhalischen Typ eingesetzt wird. Das Werkzeug hat das Aussehen einer Flüssigkeit mit einer öligen Struktur von gelber oder gelbbrauner Farbe, dem Geruch einer bestimmten Natur. Zutaten:

  1. Triazol heterocyclischer Typ,
  2. Morpholiniumacetat,
  3. Polyethylenoxid.

Lozeval 100 mg und 50 mg

Das Medikament gehört zur Gruppe der Wirkstoffe mit geringen toxischen Eigenschaften. Es hat gute Lagereigenschaften, verändert die Zusammensetzung nicht bei Temperaturen von -10 Grad bis +50 Grad Celsius.

Verwendung des Arzneimittels Lozeval bei der Behandlung von Tieren

Lozeval ist eine Flüssigkeit von hellgelb bis orange Masse von Morpholiniumacetat Massenfraktion 2,8-3,3%

1.3. Lozeval wird in Flaschen und Flaschen zu je 1-10 l abgefüllt. Zeichen, das den Namen des Herstellers, den Produktnamen, die Chargennummer, das Herstellungs- und Verfallsdatum, den Stempel der technischen Kontrolle und die TU-Bezeichnung angibt.

1.4. Bei einer Temperatur von 3-35 ° C in der Verpackung des Herstellers in luftdicht verschlossenen Behältern in überdachten, belüfteten Lagerräumen ohne direkten Sonnenlichteinfall lagern.

Haltbarkeit - 2 Jahre ab Herstellungsdatum.

2. Pharmakologische Eigenschaften:

2.1. Lozeval hat eine antivirale Wirkung aufgrund der Hemmung der intrazellulären Vermehrung von Viren sowie der bakteriostatischen und bakteriziden Eigenschaften gegen grampositive und gramnegative Mikroflora.

2.2. Losevals helfen, die Resistenz von Tieren und Vögeln zu erhöhen, indem sie die zelluläre und humorale Immunität stimulieren, die Synthese von mokonukleären Zellen verbessern und den Lysozymspiegel erhöhen.

3.1. Lozeval wird zur Vorbeugung und Behandlung von Virus- und Bakterienkrankheiten sowie zur Erhöhung der Resistenz von Tieren und Vögeln angewendet.

3.2. Mit Virusinfektionen(Adenovirus-Infektion, Parainfluenza-3, Rhinotracheitis, Newcastle-Krankheit, Marek-Krankheit, infektiöse Bronchitis von Hühnern, Pest von Fleischfressern, Parvovirus-Enteritis bei Hunden, Panleukämie bei Katzen) lezalvalade mit einer Dosis von 1-2 ml pro 10 kg Körpergewicht 1-2 mal pro Tag für 5 Tage. Wiederholen Sie die Behandlung nach einer dreitägigen Pause, falls erforderlich.
Aus präventiven Gründen wird das Medikament 2 Tage hintereinander im wöchentlichen Abstand einmal täglich in der gleichen Dosis verabreicht.

3.3. Mit bakteriellen InfektionenTiere und Vögel (Paratyphus, Kolibakteriose, Streptokokkose, Staphylokokkus, Pasteurellose) - Das Arzneimittel wird 5 Tage lang einmal täglich in der gleichen Dosis oral verabreicht. Nach einer dreitägigen Pause, falls erforderlich, wiederholen Sie den Kurs.
Mit Atemwegserkrankungen- Schmieren oder begraben Sie das Medikament in den Nasengängen mit einer Verdünnung von 1: 1 in 5% iger Glucoselösung (für eine geringere Reizung der Schleimhaut).
Mit diesen Indikationen kann lozalmozhno auch in Form von Aerosolbehandlungen in einer Konzentration von 1-2 ml / m3 Räumlichkeiten mit einer Exposition von 45 Minuten angewendet werden.

3.4. Bei Hautkrankheiten(Dermatitis, Ekzeme, Erysipel, Verbrennungen, eitrige Wunden) Das Medikament wird äußerlich angewendet. Die betroffenen Stellen werden 2-3 mal täglich bis zur vollständigen Genesung verschmiert.

3.5. Mit OhrenentzündungDas Medikament wird im Verhältnis 1: 1 verdünnt 960 Alkohol oder unverdünnt und 2 mal täglich 2 bis 3 Tropfen für 4 bis 5 Tage in den Ohren vergraben.

3.6. In der geburtshilflichen PraxisDas Medikament wird intrauterin in einer Verdünnung von 1: 1 mit oder ohne Sonnenblumenöl für 4-5 Tage in einer Dosis von 1 ml pro 10 kg Körpergewicht verabreicht.
Bei MastitisDas Medikament wird 3-4 mal täglich in die betroffenen Lappen eingerieben, bis sich alles vollständig erholt hat. Lozevalno kann interzystisch in einer Verdünnung von 1: 1 mit Sonnenblumenöl oder unverdünnt in Dosen von 5 bis 10 ml zweimal täglich über einen Zeitraum von 4 bis 5 Tagen verabreicht werden.

3.7. Für die Kastration und kosmetische ChirurgieDie verletzte Oberfläche wird 2-3 mal täglich bis zur Abheilung mit einem lozalem bestrichen.

3.8. Bei den empfohlenen Dosen hat Lozewal keine Nebenwirkungen. Gegenanzeigen nicht installiert.

Das Handbuch wurde von der Veterinärabteilung des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung Russlands XI 13-5-2 / 1089 vom 24. November 1997 genehmigt.

Tel./f. 000 Biostim in Sotschi: 8-8622-62-86-82 Fügen Sie Ihrem Blog oder Ihrer Website ein Dokument hinzuIhre Bewertung dieses Dokuments ist die erste.Deine Bewertung:

Platzieren Sie den Button auf Ihrer Website:
Bildung

Viele Geflügel-Rasvodchiki leiden häufig unter verschiedenen Krankheiten, für die ihre Haustiere anfällig sind. Die Hauptaufgabe während eines solchen Zeitraums ist es, für die richtige Pflege und eine ausgewogene Ernährung zu sorgen sowie ein wirksames Medikament für den Ausbruch der Krankheit auszuwählen.

Es handelt sich um solche Drogen, heißt Lozeval. Dies ist nicht nur ein universelles Heilmittel für die meisten Krankheiten, sondern es eignet sich auch für absolut alle Arten von Geflügel.

Pharmakologische Wirkung

Lozeval ist ein komplexes Präparat, das auf der komplexen Synthese von Triazol basiert und besteht aus:

  • Morpholinacetat,
  • Etonium,
  • Dimexid,
  • Polyethylenglykol E1521,
  • Wasser,
  • Antibiotikakomplex.

Formtrennmittel - ölige flüssige Bernsteinfarbe. Erhältlich in verschiedenen Verpackungen - Flaschen mit einem Fassungsvermögen von 30 ml, 100 ml, 250 ml. Die Kosten von 3,3 Rubel. pro ml.

Fläschchen von 100 ml im Wert von 330 Rubel.

Pharmakologische Wirkung des Arzneimittels - antivirale und bakterizide Wirkung auf potenziell gefährliche Mikroorganismen und Bakterien. Das Prinzip basiert nicht auf der Zerstörung von Viren, sondern darauf, die Vermehrung von Zellen zu verlangsamen und vollständig zu stoppen. Im Gegensatz zu anderen bekannten Wirkstoffen fördert Lozewal die Aktivierung von Monozyten und Lymphozyten im Körper von Insekten. Eine Besonderheit des Kombinationspräparats besteht in der Stimulierung der lokalen und allgemeinen Immunität, wodurch die natürliche Widerstandskraft des Körpers gegen verschiedene Arten von Krankheiten verbessert wird.

VIDEO: Wie losevale Lähmungsbienen behandelt werden

Indikationen zur Verwendung

Es ist wichtig zu verstehen, dass dieses Arzneimittel nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung von ansteckenden und nicht ansteckenden Krankheiten von Insekten angewendet wird. Die Hauptanwendungsgebiete sind:

  • Filamenovirose ist eine Erkrankung von Erwachsenen, der Erreger ist ein DNA-haltiges Virus,
  • Die Heckbrut ist eine Infektionskrankheit der Printbrut, durch die 8-9 Tage alte Larven absterben und alle Bienenvölker geschwächt werden.
  • Akute Viruslähmung und chronische Lähmung, bei der der Fett-, Eiweiß- und Mineralstoffwechsel gestört ist,
  • Colibacteriose - eine Infektionskrankheit bei Erwachsenen, die durch den Zauberstab Escherichia coli verursacht wird und am häufigsten am Ende des Winters und in der ersten Märzhälfte diagnostiziert wird.
  • Paratyphus ist eine durch Bacterium paratyphi alvei ausgelöste Infektionskrankheit, die bei erwachsenen Bienen Durchfall und deren Tod verursacht.
  • Amerikaner, Europäer und Paragnile, etc.

Es gibt keine Gegenanzeigen für das Medikament, wir fanden nicht das gleiche und studierten die Bewertungen der Imker. Die Wirkung beruht auf der Blockierung von Nukleinsäuren, der Produktion von Virionen und der Fähigkeit von Zellen, virusspezifische Reproduktionsprozesse aufrechtzuerhalten. Mit anderen Worten, das Virus friert ein und hat keine Zeit, dem Insekt erheblichen Schaden zuzufügen. Das gleiche passiert mit Bakterien.

Nach dem System der Arbeitsschutznormen. Schadstoffe (GOST 12.1.007-76) beziehen sich auf die Klasse IV, die je nach Dosierung und Art der Anwendung die vollständige Sicherheit für Insekten gewährleistet.

Nach der Behandlung und Vorbeugung bleiben die Aktivitäten der Familie und ihre Fähigkeit, eine lebensfähige Brut zu schaffen, erhalten.

Lozeval wird innerhalb von 2 Tagen nach der Verabreichung aufgeteilt und kann sich nicht ansammeln.

VIDEO: Bienenkrankheiten und ihre Anzeichen - das müssen alle Imker wissen

Lagerbedingungen

Das Medikament wird Lozeval gehalten, um seine Eigenschaften an einem dunklen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung bei einer Temperatur von nicht mehr als 35 ° C zu erhalten. Außerhalb der Reichweite von Kindern und Nahrungsmitteln aufbewahren. Haltbarkeit - 2 Jahre ab Ausstellungsdatum. Nach dem Verfallsdatum ist die Verwendung verboten.

Dosierung und Verabreichung

Um Bienen zu behandeln, mischen Sie die folgenden Zutaten:

  • gekochtes Wasser bei Raumtemperatur - 300 ml
  • Lozeval - 5 ml.

Die zubereitete Zusammensetzung wird zweimal täglich in einen einzelnen Trinker gegossen. Machen Sie eine Pause von 4-7 Tagen.

Diese Behandlungsmethode kann nur angewendet werden, wenn die Lufttemperatur die Marke von 19-20 ° C überschritten hat. Wenn es draußen kühler ist, geben Sie das Medikament zu Zuckersirup (1: 1) in einer Menge von 7,5 ml pro 1,5 Liter Sirup. Füttern Sie diese Lösung einmal pro Woche morgens und abends.

Vorbeugende Maßnahmen

Wie in der Gebrauchsanweisung von Tool lozival zur Vorbeugung angegeben, werden Insekten mit Zuckersirup unter Zusatz von 7,5 ml in 1,5 Liter Sirup gefüttert. Futter muss im Überfluss vorhanden sein - es ist leicht zu überprüfen, ob es sich um externe Futtermittel handelt.

Alte und verschmutzte Zellen rechtzeitig loswerden, um die Ausbreitung von Krankheiten nicht zu provozieren

Im Winter ist es den Bienen strengstens untersagt zu stören, es müssen jedoch familienoptimale Bedingungen im Winterboden geschaffen werden - Luftfeuchtigkeit bis zu 80%, Lufttemperatur ≥2 ° C.

Füttern Sie im Frühjahr Eiweißfutter oder Zuckersirup mit der Zugabe von Lozeval

Im Frühjahr führen sie eine Frühflugbesichtigung durch, nach der empfohlen wird, die Familie in einen trockenen und sauberen Bienenstock zu verpflanzen. Füttere Proteinfutter oder Zuckersirup mit dem Zusatz von Loseval.

Als vorbeugende Maßnahme ist es sehr gut, die Wabe mit einem Rosinka-Sprühgerät oder einer Sprühflasche mit einem Medikament zu besprühen.

Empfehlungen von Spezialisten

  1. Wird die Dosis versehentlich überschritten, erfolgt die folgende Fütterung ohne Zugabe eines Arzneimittels - 0,5 Liter Sirup (1 kg Zucker pro 1 kg Wasser) pro Familie.
  2. Achten Sie bei der ersten Gabe von Lozeval für Bienen auf das Verhalten der Familie. Wenn keine erkennbaren Änderungen gefunden werden, können Sie die Vorbeugung fortsetzen.
  3. Wenn Sie das Arzneimittel auslassen, bereiten Sie eine Lösung vor (300 ml Wasser und 5 ml des Arzneimittels) und geben Sie sie in naher Zukunft entweder durch einen einzelnen Trinker oder durch Zugabe zum Sirup.

Es ist am besten, dem Zuckersirup ein Medikament zuzusetzen, da es ziemlich bitter ist und nicht immer von den Bienen verwendet wird.

  1. Kontraindikationen für die Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln wurden identifiziert.
  2. Es ist möglich, frühestens einen Monat nach der letzten Dosis mit der Einnahme von Honig aus einer Familie zu beginnen, die sich einer Behandlung oder Prophylaxe mit Loseval unterzogen hat.
  3. Es ist verboten, während der Arbeit mit der Droge zu essen, zu rauchen oder zu trinken. Nach Kontakt Hände gründlich mit Seife waschen.
  4. Verwenden Sie Handschuhe, um zu verhindern, dass konzentriertes Produkt in die Haut gelangt.
  5. Leere Flaschen entsorgen. Es ist verboten, sie für andere Zwecke zu verwenden. Das Medikament ist giftig.

VIDEO: Stimulierende, prophylaktische und angereicherte Ergänzungsmittel für Bienen im Frühjahr nach dem Fliegen

Indikationen und Regeln für die Verwendung von Lozeval

Akute Infektionskrankheiten - einer der Gründe für den Massentod von Bienenvölkern. Um die Entwicklung von Krankheiten und deren Behandlung zu verhindern, werden eine Reihe von Arzneimitteln eingesetzt, von denen das wirksamste als Loseval anerkannt ist. Es ist eine ölige, flüssige Substanz mit einer braunen Tönung, die einen spezifischen Geruch und einen bitteren Geschmack aufweist. Es besteht aus Morpholinium, Etonium, Dimethylsulfoxid, Polylenoxid und Wasser.

Komplexe Veterinärmedizin Lozeval für Bienen wirkt entzündungshemmend und immunstimulierend. Es ist gegen 74 Stämme von 18 Arten von Krankheitserregern wirksam und kann die unspezifische Resistenz von Bienen erhöhen. Lozeval ist absolut sicher und reichert sich nicht in Bienenprodukten an.

Das Medikament wird verwendet, um zu bekämpfen:

  • mit saftiger Brut, die Larven von Bienen befällt,
  • mit Bruten, die sich infolge einer Virusschädigung erwachsener Insekten und Larven entwickeln,
  • mit Paratyphus und Kolibakteriose, die sich mit einer bakteriellen Schädigung von Insekten entwickeln, offenbarem Durchfall,
  • mit akuter Lähmung, die in Bienenvölkern zum Tod führt,
  • mit gniltsy Krankheiten, die erwachsene Larven von Bienen betreffen,
  • sfilaminovirozom,
  • mit Nosymatose,
  • mit brauen,
  • mit akarapidoz,
  • mit meleoz,
  • mit varratosis und anderen Krankheiten.

Lozeval für Bienen gehört nach dem Grad der Belastung zu den unbedenklichen Stoffen - Klasse IV, verursacht daher bei richtiger Dosierung und Anwendung keine Nebenwirkungen und beeinträchtigt nicht die Produktivität von Bienenvölkern und deren Fortpflanzungsfähigkeit.

Wenn Lozeval in den Körper einer Biene eindringt, blockiert seine aktive Komponente die Aktivität von Viren und Bakterien, ihre Fortpflanzungsfähigkeit.

Es wird empfohlen, Lozeval in einer Verpackung, fern von Nahrungsmitteln, Sonnenlicht und Kindern, bei t ° + 3-35 ° C zu lagern. Wenn die empfohlenen Bedingungen erfüllt sind, beträgt die Haltbarkeit von Lozeval 2 Jahre. Am Ende der Haltbarkeit müssen Reste des Arzneimittels entsorgt werden.

Wie ist Lozeval anzuwenden?

Der Einsatz von Medikamenten Lozeval wird zur Therapie und Vorbeugung von Bienenkrankheiten empfohlen. Um Infektionen vorzubeugen, wird dreimal pro Saison gesprüht:

  • im Frühjahr - nach dem ersten Bienenflug,
  • im Sommer - am Ende der ersten Honigernte,
  • im Herbst - nach Auffüllung der Futterreserve.

Vor Gebrauch wird das Medikament mit kochendem Wasser verdünnt. Um eine Bienenkolonie zu verarbeiten, müssen Sie 5 ml Loseval in 300 ml warmem Wasser auflösen. Die Bearbeitung der Waben erfolgt 3-mal im Abstand von 2 Tagen mit einem mechanischen Spritzgerät.

Achtung! Obwohl Lozeval für Bienen keine Kontraindikationen für die Anwendung aufweist, kann es zur Behandlung von Bienenvölkern bei einer Lufttemperatur von mindestens + 18 ° C angewendet werden

Wenn die Außentemperatur unter dem empfohlenen Wert liegt, wird das Medikament mit Zuckersirup verdünnt: 1 l - 5 ml Loseval. Die vorbereitete Lozeval-Lösung wird 2-3 mal alle 4-7 Tage an Bienen verfüttert. Die empfohlene Dosierung beträgt 50 ml pro Bienenstock.

Merkmale der Verwendung von Lozeval und Überdosierung

Lozeval wird als eigenständiges Mittel und in Kombination mit anderen veterinärmedizinischen Präparaten der pathogenetischen, etiotropen und symptomatischen Therapie angewendet. Wenn die Dosierung bei der Anwendung von Loseval überschritten wurde, wird empfohlen, die Insekten mit einer 50% igen Zuckersiruplösung zu füttern - 0,5 l pro Familie.

Bei der Arbeit mit Losevalem sollten Sie die Gebrauchsanweisung und die Standardsicherheitsregeln befolgen - nicht rauchen, nicht essen oder trinken, die Hände am Ende der Behandlung waschen. Bei Kontakt mit der Arbeitslösung auf der Haut oder der Schleimhaut gründlich mit Wasser abspülen. Bei Allergien Arzt konsultieren. Bei der Beantragung einer medizinischen Versorgung wird empfohlen, eine Einweisung in Lozeval vorzunehmen. Es ist strengstens verboten, leere Flaschen unter der Droge wiederzuverwenden. Einen Monat nach dem letzten Eingriff darf Honig aus Bienenstöcken gepumpt werden, die von Loseval verarbeitet wurden.

Eine richtig durchgeführte Behandlung mit Loseval liefert ein schnelles Ergebnis, und die prophylaktische Anwendung stärkt die Immunität der Bienen und verhindert die Entwicklung von Infektionen. In Kombination mit zusätzlichen Maßnahmen kann die Produktivität von Bienenvölkern um 10-15% gesteigert werden.

Allgemeine Eigenschaften

Das Medikament Lozeval für Bienen gehört zu der Gruppe der Medikamente mit einer komplexen antibakteriellen Wirkung. Erhältlich in Form einer öligen Flüssigkeit, verpackt in Flaschen mit einem Volumen von 30 bis 250 ml.

  • Triazol (heterocyclische Derivate),
  • Dimethylsulfoxid,
  • Polyethylenglykol,
  • Morpholinacetat,
  • Destilliertes Wasser.

Das Medikament Lozeval wird nicht nur zur Behandlung von Bienen, sondern auch zur Vorbeugung / Behandlung von bakteriellen Infektionen bei Haustieren und Geflügel angewendet.

Bevor Sie das Werkzeug verwenden, müssen Sie die Beschreibung sorgfältig lesen (wird mit einer Flasche geliefert). Die Studienanweisungen und die Einhaltung der Anforderungen werden die Wirksamkeit des Arzneimittels erhöhen.

Indikationen und Gegenanzeigen

Die Behandlung von Bienen mit Loseval wird empfohlen, um solche Krankheiten zu bekämpfen:

  • Suppurationen - treten mit der aktiven Entwicklung der pathogenen Mikroflora und der Niederlage der Brut auf.
  • Lähmung (chronisch und akut viral) - begleitet von gestörten Stoffwechselprozessen bei Bienen. Wenn bei Bienen eine Lähmung festgestellt wird, wird deren Massentod festgestellt.
  • Filamenovyrosis ist eine Viruserkrankung, die Erwachsene betrifft. Es führt zu einer Abnahme der Aktivität der Bienen und zu einer Zunahme der Anzahl der Sublumen.
  • Paratyphus / Kolibakteriose - Krankheiten, die bei Bienen Durchfall verursachen, mit dem anschließenden Tod einer großen Anzahl von Personen und der Schwächung der übrigen.
  • Sakkale Dissektion - Pathologie, begleitet vom Massentod der Larven.

Lozeval hat keine besonderen Gegenanzeigen und hilft den Bienen in den meisten Fällen sehr effektiv. Um negative Folgen für die Bienenkolonie zu vermeiden, ist es ausreichend, die empfohlene Dosierung einzuhalten und die Bienenstöcke nicht bei Temperaturen unter 18 ° C zu behandeln.

Wirkmechanismus

Anwendung von Lozeval in der Bienenzucht auf zwei Arten:

  1. Oder mit Hilfe der Droge werden erkrankte Insekten direkt behandelt.
  2. Entweder wird die Droge in den Bienenstock eingeführt, um die Familie als Ganzes zu beeinflussen.

Bei Kontakt mit Integumenten dringt der Wirkstoff schnell in Chitin und andere Bienengewebe ein. Nach dem Eindringen treten die Wirkstoffe in den Kampf gegen Viren und Bakterien im Bienenorganismus ein und verursachen entweder den Tod der pathogenen Mikroflora oder ihre starke Schwächung.

Hohe Effizienz Lozeval genau in der Bienenzucht ist auf die komplexe Wirkung des Arzneimittels zurückzuführen:

  • Die Zusammensetzung wirkt auf Proteine ​​und Nukleinsäuren, die in Viruspartikeln enthalten sind, was zum Massentod von Viren führt.
  • Das Medikament zeigt die gleiche Wirksamkeit sowohl gegen grampositive als auch gegen gramnegative Bakterien.
  • Für diese Zusammensetzung ist charakteristische und immunstimulierende Wirkung. Bei den behandelten Bienen steigt der Spiegel an Immunglobulinen und ähnlichen Substanzen, weshalb der Körper viel aktiver gegen verschiedene Infektionen ist. Dadurch werden Insekten resistenter gegen Krankheiten.

Plus Imker glauben und schnelle (bis zu 24 Stunden) Entfernung von Geldern aus dem Körper. Die Wirkstoffe von Lozeval reichern sich nicht im Gewebe der Bienen an und beeinträchtigen weder ihren Lebensunterhalt noch die Produktqualität.

Gebrauchsanweisung

Wenn entschieden wurde, mit Lozeval Infektionen im Bienenstock zu bekämpfen, wird in der Gebrauchsanweisung für Bienen empfohlen, wie folgt vorzugehen:

  • Bei Lufttemperaturen von 19 ° C und darüber können Bienen von Sprühfamilien behandelt werden.
  • Für die Behandlung verwendete Lösemittel. Verdünne das Arzneimittel in diesem Verhältnis: 5 ml des Arzneimittels in 300 ml gekochtem Wasser, das auf Raumtemperatur abgekühlt ist.
  • Es wird mindestens dreimal gesprüht, nach jedem Eingriff wird eine Pause von 48 Stunden eingelegt.
  • Bei geringer Wirksamkeit der Behandlung oder mangelnder Wirkung wird ein wiederholter Sprühvorgang frühestens 4 bis 7 Tage nach Abschluss des vorhergehenden durchgeführt.

Wenn das Sprühen im Bienenhaus aufgrund der niedrigen Temperatur nicht möglich ist, wird die Zubereitung zum Füttern in den Sirup gegeben. Die optimale Dosierung beträgt in diesem Fall 5 ml / 1 Liter Zuckersirup. Die Art der Fütterung - zweimal oder dreimal täglich (50 ml pro Bienenstock) nicht mehr als ein- oder zweimal pro Woche.

Die frühjahrspräventive Behandlung mit Loseval wird einmal nach dem ersten Flug durchgeführt.

Besondere Anweisungen

Merkmale und Zusammensetzung des Arzneimittels Lozeval bestimmen die Besonderheiten seiner Verwendung. Hier einige Richtlinien, um die negativen Auswirkungen auf eine Person zu minimieren:

  • Die Wirkstoffe des Arzneimittels können allergische Reaktionen hervorrufen. Wenn Sie Hautrötungen oder Schleimhautreizungen bemerken, vermeiden Sie den direkten Kontakt mit dem Medikament.
  • Therapeutische und prophylaktische Behandlungen sowie die Herstellung von Loseval-Lösungen zum Sprühen und Füttern sollten mit Handschuhen durchgeführt werden. Bei Berührung mit der Haut oder Schleimhaut hilft reichlich Waschen mit reinem, kühlem Wasser.
  • Die hohe Toxizität des Arzneimittels macht es ungeeignet, Fläschchen wiederzuverwenden. Leere Verpackungen müssen recycelt werden.
  • Der Honig kann dem mit dem Produkt behandelten Bienenstock frühestens 28-30 Tage nach Abschluss der Behandlung entnommen werden.

Durch die Einhaltung dieser vorbeugenden Maßnahmen schützen Sie sich vollständig vor toxischen Wirkungen.

Darüber hinaus ist es in einigen Fällen erforderlich, die medikamentöse Behandlung nach besonderen Regeln durchzuführen:

  • Überwachen Sie bei der ersten Verwendung in einem Bienenstock sorgfältig den Zustand der Familie. Die Fortsetzung des Behandlungsverlaufs ist nur dann angebracht, wenn keine negativen Folgen eintreten.
  • Bei versehentlicher Überdosierung empfohlene Ergänzung ohne Medikamente. Dh Im nächsten Zeitplan wird nur Zuckersirup (1 l Wasser + 1 kg Zucker) verwendet.
  • Überspringen Sie den Vorgang muss auch kompensiert werden. Hierzu wird eine Lösung wie zum Versprühen hergestellt (5 ml Arzneimittel pro 0,3 l Wasser). Die Lösung wird entweder zum Füttern in den Sirup gegeben oder in eine Trinkschale gegossen.

Ablaufdatum und Transportregeln

Das Werkzeug kann 2 Jahre ab Herstellungsdatum (auf der Flasche angegeben) zur Behandlung verwendet werden. Um diese Zeit nicht zu verkürzen, ist es wichtig, die Lagerungs- und Transportbedingungen zu beachten:

  • Die optimale Lagertemperatur liegt zwischen –10 und + 40 ° C.
  • Das Medikament wird nur in Originalverpackung transportiert und gelagert, eine Verpackung in anderen Flaschen ist nicht gestattet.
  • Bei Verstößen gegen die Dichtigkeit der Flasche während des Transports ist der Gebrauch von Arzneimitteln ebenfalls nicht gestattet.
  • Bei der Wahl des Aufbewahrungsortes ist darauf zu achten, dass die Flaschen vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sind.
  • Das Aufbewahren von Arzneimitteln zusammen mit Nahrungsmitteln ist verboten.

Aufgrund der Toxizität der Bestandteile muss außerdem der Zugang von Kindern zum Ort der Lagerung des Arzneimittels ausgeschlossen werden.

Wenn Sie das Verfallsdatum und die Transportvorschriften des Arzneimittels Lozeval einhalten, werden Sie dessen Verwendung als wirksam und sicher ansehen.

Die komplexe antivirale und antibakterielle Wirkung von Lozeval ermöglicht eine erfolgreiche Anwendung sowohl zur Behandlung von Bienen als auch zu deren Vorbeugung. Die Einhaltung der empfohlenen Dosierungen und Schemata garantiert eine Steigerung der Produktivität der Bienenkolonie aufgrund ihrer höheren Infektionsresistenz.

Pharmakologische Eigenschaften

Das Medikament Lozeval wird in kleinen Gebinden verpackt, indem es aus 10 Gramm oder speziellen Eimern mit einem Volumen von bis zu 10 Millilitern abgepackt wird. Die Farbe der Flüssigkeit in der Flasche variiert je nach Konzentration von hellgelb bis orange. Hauptsubstanz Morpholiniumacetat, sein Massenanteil in der Zubereitung kann 2,8 bis 3,3% betragen.

Das Arzneimittel kann bei Raumtemperatur von –10 ° C bis + 40 ° C in einem vor Sonnenlicht geschützten Raum gelagert werden. Bei niedrigen Temperaturen wird die Flüssigkeit zähflüssiger, verliert jedoch nicht ihre vorteilhaften Eigenschaften.

Das Medikament hat eine antivirale und bakterizide Wirkung und hilft, die meisten der bekannten zu bekämpfen schädliche Mikroorganismen und BakterienGramnegative Mikroflora. Das Tool ist jedoch kein Antibiotikum im wahrsten Sinne des Wortes. Darüber hinaus wird aufgrund der Stimulierung der Synthese einkerniger Zellen eine Zunahme der allgemeinen und lokalen zellulären Immunität beobachtet, wodurch die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass Vögel krank werden.

Lozeval kann furchtlos sowohl intern als auch extern eingesetzt werden. Durch die aktive Aufnahme in die Schleimhäute wirkt es schnell. Unter den Geflügelzüchtern ist Lozeval ein Erfolg, da es schnell aus dem Körper ausgeschieden werden kann und sich nicht in Geweben oder Zellen ansammelt.

Das Medikament hat keine Nebenwirkungen, wenn es ausgesetzt wird auf jede Art von VogelSie können sowohl jung als auch erwachsen behandelt werden und das Arzneimittel kann zur Behandlung von Bienen und kleinen Haustieren verwendet werden. Verursacht keine Allergien und Sucht.

Es gibt keine Analoga zu diesem Medikament. Es gibt Arzneimittel, die Landwirten bekannt sind und mit einer begrenzten Anzahl von Krankheiten zu kämpfen haben:

  1. Enrostin wirkt schnell antimikrobiell bei Nutztieren und Vögeln.Es hat viele Gegenanzeigen.
  2. Enronit wirkt antimikrobiell, wird bei Tieren eingesetzt.
  3. Promectin ist in der Lage, Parasiten Geflügel zu heilen, kann nicht für Bienen verwendet werden.

Lozeval für erwachsene Vögel

Lassen Sie uns überlegen Behandlungsprinzip erwachsenes Geflügel am Beispiel der Dosierung des Arzneimittels Lozeval für Tauben. Dieses Arzneimittel muss wie jedes andere Arzneimittel für Tauben und Geflügel gemäß den Anweisungen oder auf Empfehlung eines Tierarztes eingenommen werden.

Wenn es sich um eine virale oder bakterielle Erkrankung handelt, wird das Arzneimittel der Nahrung oder dem Wasser zugesetzt. Die Dosierung für eine Taube oder einen anderen kleinen Vogel beträgt 5-7 Tropfen pro Kopf oder 10 ml für eine Population von 150 Vögeln. Das Medikament darf nicht länger als eine Woche einmal täglich verabreicht werden. Danach ist es erforderlich, drei Tage vor dem zweiten Gang eine Pause einzulegen (falls erforderlich).

Bei Entdeckung Atemwegserkrankungen Lozeval wird mit Glucose gemischt - ein reines Arzneimittel, das oral verabreicht wird und die Schleimhaut einer Taube reizen kann.

Wenn die Haut eines Vogels, beispielsweise einer Taube, geschädigt ist - dies können sowohl Hautkrankheiten als auch kleine Wunden sein -, kann eine wunde Stelle zweimal täglich mit einer kleinen Menge des Arzneimittels geschmiert werden.

Das Besprühen des Arzneimittels mit einem Aerosol in einem Taubenschlag oder einem Hühnerstall hilft, die Immunität zu stärken und mit massiven Krankheiten von Tauben und Geflügel umzugehen. Die Dosierung haben wir bereits angegeben..

Lozeval für junge

Jungtauben und Geflügel - Hühner, Gänse, Enten, Puten und Perlhühner - müssen ab den ersten Lebenswochen vor möglichen Infektionskrankheiten geschützt werden. Verwenden Sie dazu Lozewal auf folgende Weise:

  • Aerosol - Medikamentenverbrauch 0,5 ml pro 1 Quadratmeter. m
  • Innen mit reinem kochendem Wasser in den Verhältnissen 1 bis 2 oder 1 bis 5 vermischt.
  • Zugabe von 0,5 ml pro 10 kg des Gewichts des Kükens zum Futter.

Nachdem die Küken zwei Wochen alt sind, ist eine Vorbeugung erforderlich - 5 ml des Arzneimittels pro Liter Wasser.

Die Aerosolbehandlung sollte mindestens 40 Minuten dauern.

Was ist eine Droge?

"Lozeval" ist ein universelles Instrument zur Behandlung nahezu aller Infektionskrankheiten von Geflügel, Bienen und Tieren. Es ist eine braune oder gelbe Flüssigkeit mit einem ziemlich stechenden Geruch. Dieses Werkzeug wird normalerweise in 1-10-Liter-Flaschen oder in kleinen Flaschen verpackt. Auf jedem dieser Behälter sind der Name des Herstellers, die Chargennummer, das Herstellungsdatum, das Verfallsdatum und die Bezeichnung der Spezifikation angegeben. Auch auf dem Etikett gestempelte Qualitätskontrolle.

Die Zusammensetzung der Droge

Bedeutet, dass "Lozeval", dessen Gebrauchsanweisung weiter unten erörtert wird, komplex ist und Substanzen enthält wie:

  • Morpholonium
  • Thiosemicarbazon,
  • Ammoniumdichlorid,
  • Polyethylenglykol-9,
  • Dimethylsulfoxid.

Zu den Vorteilen dieses Arzneimittels zählen vor allem geringe Toxizität und Resistenz. "Lozeval" verändert seine therapeutischen Eigenschaften in den Intervallen von t von -10 bis +50 ° C nicht. In der Kälte verwandelt sich dieses Werkzeug in eine viskose Flüssigkeit, die bei Bedarf geschmolzen und für den vorgesehenen Zweck verwendet werden kann.

Therapeutische Wirkung

Dieses Medikament kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Am häufigsten werden bei seiner Verwendung Aerosolbehandlungen durchgeführt. Aber manchmal "Lozeval" geben den Vogel und die Tiere innen mit Essen. In jedem Fall blockiert das Medikament beim Eindringen in die Zellen von tierischen Geweben DNA- und RNA-Viren und hemmt deren Virulenz und Reproduktion. Darüber hinaus hat dieses Tool eine zerstörerische Wirkung:

  • auf grampositiven und gramnegativen Bakterien,
  • auf Schimmel und hefeähnlichen Pilzen.

Gleichzeitig, eigentlich mit der therapeutischen Wirkung, stimuliert "Loseval" das Immunsystem der Tiere und hat eine erholsame Wirkung. Das Medikament wird vom Körper sehr schnell ausgeschieden und sammelt sich nicht in Geweben und Organen an.

Wofür werden Krankheiten eingesetzt?

Es ist möglich, das Medikament "Lozeval" zur Behandlung von:

  • virale und bakterielle Bronchopneumonie,
  • eitrige endometritis,
  • Dermatitis und Konjunktivitis,
  • Candidiasis,
  • Aspergillose,
  • virale und bakterielle Erkrankungen von Bienen usw.

Taubenbehandlung

Zur Bekämpfung aller Arten von bakteriellen und viralen Infektionen von Tauben wird sehr häufig das Medikament "Lozeval" eingesetzt. Die Gebrauchsanweisung für Vögel schreibt vor, dass die Dosierung in Abhängigkeit von der Art der Erkrankung an erster Stelle gewählt werden muss. Darüber hinaus hängt die zur Behandlung des Arzneimittels verwendete Menge vom Alter des Vogels ab. Zum Beispiel wird für den Fall, dass eine Taube an einer Newcastle-Krankheit oder einer Adenovirus-Infektion erkrankt ist, „Lozeval“ in einer Dosierung von 5 Tropfen zweimal täglich angewendet. In diesem Fall wird das Medikament Wasser oder Nahrungsmitteln zugesetzt. Zum zweiten Mal wird dieses Arzneimittel bei Tauben frühestens nach 3 Tagen angewendet.

Bei Erkrankungen der Atemwege von Vögeln wird auch häufig das Medikament "Lozeval" eingesetzt. Die Gebrauchsanweisung für Tauben schreibt in diesem Fall vor, die Mischung mit Glycerin im Verhältnis 1: 1 herzustellen. Eingeführt wird die daraus resultierende Lösung bei solchen Vogelkrankheiten in der Nase.

Um Pilz-, Bakterien- und Virusinfektionen vorzubeugen, wird dieses Werkzeug normalerweise in den Raum gesprüht, in dem Tauben gehalten werden. Es wird jedoch im Verhältnis 1: 5 oder 1: 2 mit Wasser vorverdünnt. Da Lozeval sehr schnell verdunstet, sollte die resultierende Lösung sofort nach der Zubereitung verwendet werden. Tatsächlich ist das Spray der einfachste Weg, ein herkömmliches Spray herzustellen.

Das Medikament "Lozeval": Gebrauchsanweisung in der Geflügelindustrie

In diesem Fall kann dieses Medikament auch bei der Behandlung von Infektionskrankheiten sehr wirksam sein. Bei der Diagnose von Hühnern und anderen bakteriellen Geflügel-, Virus- oder Pilzinfektionen wird Lozeval am häufigsten in einer Menge von 6 Tropfen pro erwachsenem Vogel (2 ml pro 10 kg Gewicht) angewendet. Der Behandlungsverlauf kann von 5 Tagen bis zu einer Woche dauern. Wie bei der Verwendung für Tauben wird das Mittel zweimal täglich mit Futter oder Wasser gemischt.

Bei verschiedenen Infektionen ist es üblich, Nestlinge von Hausgeflügel zweimal täglich mit 0,5-1 ml Arzneimittel pro 10 kg Gewicht zu versorgen. Zur Vorbeugung wird das Medikament in den Raum gesprüht (mit einer Rate von einem halben Milliliter pro 1 m 3).

Verwenden Sie für Rinder

In diesem Fall wird abhängig von dieser speziellen Krankheit und dem Alter des Tieres das Medikament "Loseval" verwendet. Gebrauchsanweisung für Rinder kann sein:

  1. Bei Bronchopneumonie oder Parainfluenza-3 bei Kälbern im Stall werden Aerosolbehandlungen mit einer Dosierung von 1,2 ml / m 3 täglich (für 5 Tage) durchgeführt. In besonders schweren Fällen oder wenn die Krankheit vernachlässigt wird, wird das Arzneimittel den Tieren oral in einer Menge von einem halben Milliliter pro 10 kg Gewicht verabreicht. Wenn dieses Medikament mit Kochsalzlösung im Verhältnis 1: 2 vorverdünnt wird. Gleichzeitig mit einer solchen Behandlung werden auch Aerosolbehandlungen durchgeführt.
  2. Im Falle einer eitrigen Endometritis bei Kühen wird das Arzneimittel einmal täglich intrauterin injiziert. Die Behandlungsdauer für diese Krankheit beträgt 5-6 Tage. In diesem Fall wird „Lozeval“ auch in Kochsalzlösung (10%) geschieden.
  3. Wenn das Mittel der Mastitis tagsüber alle drei Stunden in den Euterlappen des Patienten eingerieben wird. Diese Verfahren sollten bis zur Wiederherstellung durchgeführt werden.

Bei Nekrobakteriose und anderen eitrigen Erkrankungen der Hufe ist es auch möglich, das Medikament "Lozeval" zu verwenden. Die Gebrauchsanweisung für Kühe schreibt in diesem Fall das Auflegen eines in Medizin getränkten Wattebands vor. Wechseln Sie das Futter alle 2-3 Tage.

Anwendung in der Pelzzucht

Sehr oft verwenden Landwirte und Besitzer privater Farmen das Medikament "Lozeval" für Kaninchen als Therapeutikum. Anweisungen zur Anwendung von Pasteerrelose, Colibacillose oder Salmonellose schreiben in diesem Fall die Zugabe zum Tierfutter vor. Die optimale Dosis für ein Kaninchen beträgt zwei Milliliter pro 10 kg Gewicht. Die Behandlungsdauer (zweimal täglich) kann je nach Schweregrad der Erkrankung zwischen 5 Tagen und einer Woche liegen. Sie können dieses Arzneimittel auch zum Trinkwasser geben. In diesem Fall ist die Dosierungskontrolle viel einfacher. Tatsache ist, dass das Essen von kranken Kaninchen normalerweise wenig und widerstrebend ist. Gleichzeitig verbrauchen sie viel Wasser.

Bedeutet "Lozeval": Gebrauchsanweisung für Bienen

In Bienenhäusern zur Vorbeugung wird dieses Medikament entweder im Frühjahr, unmittelbar nach dem Erstflug oder im Herbst eingesetzt. Es darf auch im Sommer angewendet werden. Die Verwendung von "Lozeval" in der Bienenzucht ist praktisch uneingeschränkt möglich. Das Einzige ist, dass es nicht angewendet werden darf, wenn die Lufttemperatur unter 18 ° C liegt. Die Bienenstöcke werden mit einer Lösung des Arzneimittels in kochendem Wasser (5/300 ml) dreimal in Abständen von 48 Stunden behandelt. Sie können das Arzneimittel bei allen bakteriellen oder pilzlichen Erkrankungen (Nosema, Ascosphorasen usw.) anwenden.

Analoga bedeutet

Medikamente, ähnlich wie im "Lozeval", Gebrauchsanweisungen für Hühner, Rinder, Bienen usw., die äußerst einfach sind, gibt es auf dem heutigen Markt leider praktisch nicht. Das einzige Allheilmittel mit dem gleichen Wirkungsspektrum ist Izatizon. Dieses Arzneimittel kann auch bei Pilz-, Bakterien- oder Viruserkrankungen von Bienen, Geflügel oder Nutztieren angewendet werden. Es gibt ein Medikament "Izatizon" ca. 50 p. für 10 ml. Der Preis von "Lozeval" etwas weniger. 250 ml dieses Arzneimittels kosten 730 r. So wird der Preis von 10 ml dieses Werkzeugs etwa 30-32 Rubel betragen.

Drug Reviews

Die meisten Besitzer von Nutztieren und Geflügel loben diese Medizin natürlich. Gutes Feedback bedeutet, dass "Lozeval" vor allem für ein breites Spektrum von Aktionen verdient ist. Eine besonders gute Meinung über ihn bildeten die Eigentümer von Privathaushalten. In der Tat gibt es auf dem Hof ​​in den meisten Fällen verschiedene Arten von Nutztieren und Geflügel.

Landwirte und Eigentümer von Privathaushalten weisen darauf hin, dass die Gebrauchsanweisung für das Produkt „Lozeval“ sehr einfach und daher sehr praktisch ist. Auch dieses Medikament verdient gute Bewertungen, natürlich für seine Wirksamkeit. Es kämpft sehr gut gegen Bakterien-, Pilz- und Viruserkrankungen.

In Bienenhäusern wird dieses wunderbare Medikament auch ziemlich oft verwendet. Die meisten Imker glauben, dass Lozeval sehr gut gegen Bakterien- und Pilzkrankheiten hilft. Mit viralen bekämpft es sich nicht so effektiv. Allerdings wird in diesem Fall die Verwendung seines Schadens natürlich nicht bringen.

Welche Krankheiten sind wirksam?

Die Hauptwirkung von Lozeval ist darauf gerichtet, die Vermehrung von Viren und Bakterien zu verhindern, die in den Körper des Vogels eingedrungen sind und die Krankheit hervorrufen. Dieses Medikament aktiviert auch die Wirkung des Immunsystems, das beginnt, die Krankheit aktiv zu bekämpfen. Es ist in allen Stadien der Entwicklung der Krankheit wirksam. Selbst in den am meisten vernachlässigten Fällen ergeben sich ziemlich gute Heilungschancen.

Verwenden Sie bei verschiedenen Krankheiten und Stadien ihrer Entwicklung individuelle Dosierungen und Methoden zur Anwendung des Medikaments, und zwar:

  • In allen Stadien der Entwicklung von Viruserkrankungen wird nach den Anweisungen gegeben.
  • Aerosol-Medikament zur Behandlung von Newcastle, Marek-Krankheit, Bronchopneumonie und Candidiasis. Auch bei der Manifestation der Symptome dieser Krankheiten wird es angebracht sein, die Lösungen mit dem Arzneimittel anzuwenden
  • Bei Pasteurellose, Mykoplasmose und Chlamydien ist es üblich, das Medikament innen aufzutragen oder unter Zusatz von Kochsalzlösung einzutreten
  • Bei verschiedenen Hautkrankheiten, Verbrennungen, Wunden und Eitern die lokale Anwendung von Lozeval auf den betroffenen Körperbereich anwenden. Es sollte mehrmals täglich während der Woche angewendet werden.
  • Bei Augenkrankheiten wie Bindehautentzündung wird das Arzneimittel am Ort der Verletzung angewendet. Augen, müssen Sie mehrmals täglich begraben, nachdem Sie das Medikament mit Kochsalzlösung verdünnt haben. Die Behandlungsdauer reicht von mehreren Tagen bis zu einer Woche.

Grundsätzlich wird ein ähnliches Werkzeug für die Fütterer und Trinker von Vögeln hinzugefügt. Die Dosierung wird individuell berechnet, da zehn Kilogramm Lebendgewicht nur ein oder zwei Milliliter Medikamente benötigen.

Anwendung für Küken

Die Dosierung des Arzneimittels und seine Art der Verabreichung hängen auch vom Alter und der Art des Geflügels ab:

  • Bei kleinen Hühnern kommt es häufig vor, dass sie an verschiedenen Infektionskrankheiten leiden, da ihr Immunsystem noch nicht in der Lage ist, mit Krankheitserregern umzugehen.

Daher wird ein solches Werkzeug wie Lozeval ab den ersten Lebenstagen angewendet. Die Dosierung des Medikaments ist wie folgt: Für fünf Milliliter Medikamente benötigen Sie einen Liter reines Wasser. Die resultierende Lösung sollte mindestens zweimal täglich gegeben werden. Die maximale Behandlungsdauer beträgt eine Woche.

Dieses Präparat kann auch verwendet werden, um den Lebensraum von Babys mit einer Sprühflasche zu behandeln.

Wenn ein Virus mit einem Virus infiziert ist, ist es zusätzlich zu Medikamenten erforderlich, seine Ernährung zu überprüfen und zu verbessern.

  • Für Gänschen wird das Medikament in größeren Dosen gegeben. Für ein Kilogramm Lebendgewicht benötigen Sie bis zu zehn Milliliter Medikamente. Es wird in Form einer mit Wasser verdünnten Lösung verabreicht. Verhältnis: fünf Milliliter Lozeval für einen Liter Wasser. Dieses Medikament ist auch ein ausgezeichnetes prophylaktisches Mittel, das das Immunsystem von Gänschen günstig beeinflusst.
  • Basierend auf der Tatsache, dass Küken die größten aller Geflügel sind, wird das Arzneimittel für ihre Behandlung in drei Arten angewendet. Nämlich: in Aerosolen, in Lösungen auf Wasser und zu fütternden Zusatzstoffen.

Wenn die Küken reifen, erhalten sie Medikamente zur Vorbeugung.

Für Erwachsene

Wenn bei einem erwachsenen Vogel Symptome viraler und katarrhalischer Erkrankungen auftreten, sollten diese sofort mit Lozeval behandelt werden. In den Anfangsstadien der Krankheit ist es am wirksamsten, da es sofort die Produktion von Antikörpern im Körper gegen den Krankheitserreger provoziert.

Im Erwachsenenalter ist die Einnahme des Arzneimittels für alle Geflügelarten absolut identisch.

Die Dosierung des Arzneimittels kann je nach Schweregrad und Fortschreiten der Erkrankung variieren.

Grundsätzlich wird Lozeval zu Wasser und Nahrung gegeben. Pro Liter Wasser benötigen Sie zwei Milliliter reines Medikament. Für das Futter wird die Dosierung anhand des Körpergewichts des Vogels berechnet. Für zehn Kilogramm wird also nur ein Milliliter der Droge benötigt.

Allgemeine Informationen

Das Arzneimittel gehört zu den Arzneimitteln, die aufgrund ihrer Zusammensetzung praktisch nicht toxisch sind. Daher verursacht es bei sachgemäßer Anwendung und Einhaltung der Dosierungen keine nachteiligen Reaktionen. Das Medikament ist auch hypoallergen.

Dennoch reichert sich das Medikament überhaupt nicht im Körper an und wird in weniger als einem Tag ausgeschieden. Auf diese Weise können andere Arzneimittel angewendet werden, die möglicherweise nicht mit Loseval kompatibel sind.

Ein solches Medikament ist ein wirksames Instrument, das bei verschiedenen Geflügelkrankheiten sofortige Hilfe leistet.

BEHANDLUNG VON INFEKTIONEN KLEINER TIERKRANKHEITEN MIT HILFE EINES NEUEN ZUBEREITUNGSLASURS

Miroshnichenko V.P., Onischuk F.D.

Veterinisierung des Bezirks Tbilisi des Territoriums Krasnodar, AOZT "Biostim" von Sotschi.

Das Medikament Lozeval ist ein umfassendes Instrument zur Vorbeugung und Behandlung von Virus- und Bakterienerkrankungen bei Tieren und Vögeln. Klinische Tests wurden in Tierhaltungsbetrieben sowie in Tierkliniken des Territoriums Krasnodar durchgeführt.

Auf der Grundlage der erhaltenen Ergebnisse wurde Lozeval von der Veterinärabteilung des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung Russlands als permanente Vorbereitung für den Einsatz in der Veterinärmedizin zugelassen (Handbuch Nr. 13-5-2 / 1089 OT24.11.97).

Loseval-Tests wurden an kleinen Tieren, Hunden und Katzen bei Erkrankungen der viralen und bakteriellen Ätiologie durchgeführt. So wurde die Wirksamkeit des Arzneimittels bei Parvovirus Enteritis und Pest bei Hunden, Panleukämie und infektiösen Rhinotracheitis (Herpes-Virus) Katzen, Erkrankungen der bakteriellen Ätiologie - Salmonellose, Colibacteriose, Staphylokokken, Chlamydiose - untersucht.

In der ersten Versuchsreihe wurden Studien an Katzen und Hunden durchgeführt, um die antivirale Wirksamkeit von Lozeval zu untersuchen. In 125 Fällen von Hundekrankheiten mit Parvavirus-Enteritis und 47 Fällen von Pest wurde Lozeval 4 bis 5 Tage lang in einer Dosis von 2,0 ml pro 10 kg Körpergewicht täglich angewendet. Die beste Wirkung wurde erzielt, wenn die halbe Dosis des Arzneimittels in einer Verdünnung von 1: 1 mit 5% Glucose oder Kochsalzlösung (mit Pest) oder mit Sonnenblumenöl (mit Enteritis) oral verabreicht wurde. Die zweite Hälfte der Dosis wurde rektal in einem Microclyster mit Stärkepaste verabreicht. Regulator wurde in den ersten Tagen als symptomatisches Antiemetikum eingesetzt.

Wie wird "Lozeval" angewendet, wie wird es angewendet und wie wird es dosiert?

Im Verlauf der Behandlung besserte sich bereits am 3-4. Tag der Allgemeinzustand der Tiere, sie wurden beweglicher, es trat Appetit auf und am Ende des Verlaufs waren sie klinisch gesund.

Bei rechtzeitiger Anwendung des Arzneimittels betrug die therapeutische Wirkung 90-95%.

Bei Panleukämie und infektiöser Rhinotracheitis bei Katzen wurde das Präparat 4 bis 5 Tage lang einmal täglich in einer Dosis von 2,0 ml pro 10 kg Körpergewicht angewendet. Am Ende des Behandlungsverlaufs betrug die therapeutische Wirkung 95-100%.

Die hohe Wirksamkeit des Arzneimittels Lozeval wurde bei der Behandlung von Krankheiten kleiner Tiere festgestellt, die durch eine bakterielle Infektion verursacht wurden. So wurden unter Verwendung von Lozewal für Salmonellose, Colibacteriose, Staphylokokken, Chlamydien bei Katzen und Hunden in einer Dosis von 2,0 ml pro 10 kg Körpergewicht täglich für 4 bis 5 Tage gute Ergebnisse erhalten.

Das Arzneimittel wurde oral in einer Verdünnung von 1: 1 in einer Lösung von 5% Glucose in 30 Minuten verabreicht. vor den Mahlzeiten.

Ab dem 2. Tag verschwanden die klinischen Symptome der Erkrankung allmählich, der Allgemeinzustand der Tiere besserte sich und es trat Appetit auf. Am Ende des Behandlungsverlaufs betrug die therapeutische Wirkung 90-95%.

Zusammenfassung Die Wirksamkeit des neuen Arzneimittels Lozeval bei Hunden und Katzen bei Erkrankungen der viralen und bakteriellen Ätiologie wurde untersucht. Es wurde festgestellt, dass die Anwendung des Arzneimittels in einer Dosis von 2,0 ml pro 10 kg Körpergewicht täglich über einen Zeitraum von 4 bis 5 Tagen 95 bis 100% der therapeutischen Wirkung bei Panleukämie und infektiöser Rhinotracheitis bei Katzen und 90 bis 95% der Wirkung bei Parvovirus-Enteritis und Pest bei Hunden erreicht. Ein ähnliches Ergebnis wurde in Fällen bakterieller Ätiologie erzielt - Salmonellose, Kolibakteriose, Staphylokokken, Chlamydien.

Andere Artikel in diesem Abschnitt

Biochemische Identifizierung von Chlamydia-Tieren
Biochemische und immunologische Blutparameter von Hunden mit Demodikose
Impfstoff "Microderm" - hochwirksames Mittel gegen tierische Dermatophytose
Die Wirkung von Immunmodulatoren auf einige Indikatoren für natürliche Resistenz
Die Wirkung einer intensiven Hündin-Antibiotikatherapie während der Stillzeit auf die Inzidenz von Welpen mit parvoviraler Enteritis
Helminthiasis-Hunde im Krasnodar-Territorium
Diagnostische und behandlungs- und prophylaktische Maßnahmen gegen Katzenschorf
Immuntherapie bei Demodikose - Staphylokokken bei Hunden.
Künstliche Infektion von Hunden mit verschiedenen Arten von Trichinen
Verwendung von Polystyrol-Latices als Immunosorbentien zur Kennzeichnung von anti-brutalen diagnostischen Tests
Zum Thema tierärztliche Versorgung von Tieren in Zoos
Zur Frage einiger immunologischer Parameter des Bluts von Hunden
Zur Behandlung von Tieren mit Trichophytose
Klinische und pathoanatomische Anzeichen der Aujeszky-Krankheit bei Hunden, die während des Verzehrs von infiziertem Schweinefleisch krank werden
Klinische Anzeichen und Pathologie der Salmonellose in Nutria
Kombinierte Therapie von Viruserkrankungen bei Katzen und Hunden
Therapeutische Maßnahmen bei viralen Atemwegserkrankungen von Katzen
Kleintiere - eine Quelle gefährlicher Krankheiten
Reptilienmykosen
Beurteilung der Expressmethode der Firma "Biocom Ltd" zur Diagnose von Pestfressern
Die pathogene Wirkung von T. canis bei Hunden
Verwendung von homologen Serumpräparaten "Vitafel" zur Behandlung von Panleukopenie, infektiöser Rhinotracheitis und Calicivirose bei Katzen
Vorbeugung besonders gefährlicher Infektionskrankheiten bei kleinen Haustieren unter den Bedingungen des westlichen Kaspischen Meeres
Moderne Methoden der Labordiagnose von Tollwuthunden
Spezifische Prävention von fleischfressenden Chlamydieninfektionen
Eine Methode zur Diagnose von Staphylococcus-Hunden
Verfahren zur herstellung monoklonaler antikörper zur differenzierung veränderter brucella-formen
Tuberkulose exotischer Vögel
Phosprenil - ein neues antivirales Medikament
Chlamydien (Psittakose) von Papageien
Chlamydien von Pelztieren
Epizootology Piroplasmose Hunde in der Stadt Woronesch
Ätiologie der assoziativen Dermatitis bei Hunden in Krasnodar
Wirksame Behandlung für Hunde mit Demodikose

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels Lozeval (1 fl.kh 10 ml)

Zusammensetzung
Die heterocyclische Lozeval-Triazol-Verbindung enthält in ihrer Zusammensetzung Morpholinium / 3-Methyl-1, 2,4-Triazol-5-ylthio / Acetat, Etonium in einer Mischung aus Dimethylsulfoxid, Polyethylenoxid und Wasser.

Beschreibung
Lozeval ist eine Flüssigkeit von hellgelb bis orange Masse von Morpholiniumacetat Massenfraktion 2,8-3,3%

Formular freigeben
Lozeval wird in Flaschen und Flaschen zu je 1-10 l abgefüllt. Zeichen, das den Namen des Herstellers, den Produktnamen, die Chargennummer, das Herstellungs- und das Verfallsdatum, den Stempel der technischen Kontrolle und die TU-Bezeichnung angibt.

Pharmakologische Eigenschaften
Lozeval hat eine antivirale Wirkung aufgrund der Hemmung der intrazellulären Vermehrung von Viren sowie der bakteriostatischen und bakteriziden Eigenschaften gegen grampositive und gramnegative Mikroflora.
Lozeval trägt zur Erhöhung der Resistenz von Tieren und Vögeln bei, indem es die zelluläre und humorale Immunität stimuliert, die Synthese von mokonukleären Zellen fördert und den Lysozymspiegel erhöht.

Bewerbung
Lozeval wird zur Vorbeugung und Behandlung von Virus- und Bakterienkrankheiten sowie zur Erhöhung der Resistenz von Tieren und Vögeln angewendet.

Dosierung
Bei Virusinfektionen (Adenovirusinfektion, Parainfluenza-3, Rhinotracheitis, Newcastle-Krankheit, Marek-Krankheit, infektiöse Bronchitis von Hühnern, Pest von Fleischfressern, Parvovirus-Enteritis bei Hunden, Panleukämie bei Katzen) wird Loseval mit einer Dosis von 1 bis 2 ml pro 10 kg Körpergewicht eingenommen oder eingedampft Körper 1-2 mal am Tag für 5 Tage. Wiederholen Sie die Behandlung nach einer dreitägigen Pause, falls erforderlich.

Medizin für Bienen Lozeval: Gebrauchsanweisung

Unabhängig von der Größe des Bienenhauses und der Erfahrung des Imkers können vorbeugende Maßnahmen die Bienen nicht immer vor Krankheiten bewahren.

Seit 2006 ist das Bild durch die Entstehung neuer Krankheitsstämme, die Bienen buchstäblich zu Tausenden niedermähen, besonders kompliziert geworden.

Es gibt verschiedene Medikamente, die auf die eine oder andere Weise mit der Epidemie fertig werden, aber nicht alle werden in Russland verkauft oder ihre Kosten überschreiten vernünftige Grenzen.

Heute hat sich die Situation grundlegend geändert, als eine der neuesten und effektivsten Entwicklungen eines russischen Herstellers auftauchte.

Dies ist ein antibakterielles Medikament Lozeval, dessen Wirkstoff Triazol ist.

Insgesamt schützt dieses Medikament gegen über 70 Stämme von 18 Arten von Krankheitserregern, während es die Immunität der Insekten künstlich moduliert und ihre Körperresistenz erhöht.

Anweisungen für die Verwendung von Lozeval für Tauben

Das Medikament wird als hellgelbe oder orange Flüssigkeit hergestellt. Der Hauptzweck von Lozeval ist die Zerstörung von Pilzen und Viren. Es verlangsamt sich und stoppt ihre intrazelluläre Reproduktion. Inhaltsstoffe: Eine Verbindung eines Triazols vom heterocyclischen Typ mit Morpholiniumacetat, Polylenoxid und einigen anderen Antibiotika.

Der Hauptunterschied des Arzneimittels zu anderen Antibiotika besteht darin, dass es bei der Synthese einkerniger Zellen im Körper von Tieren und Vögeln hilft. Darüber hinaus kann das Medikament sowohl die lokale zelluläre als auch die allgemeine Immunität stimulieren. Dies trägt dazu bei, den natürlichen Widerstand des Körpers zu erhöhen.

Einer der wichtigsten Vorteile des Arzneimittels ist die schnelle Aufnahme in die Schleimhäute, die die Funktionsfähigkeit seiner Komponenten gewährleistet. Sie können Lozeval einnehmen oder auf die betroffenen Stellen auftragen, da es durch die Haut und andere biologische Barrieren gut aufgenommen wird.

Unmittelbar nach der Verwendung blockiert das Tool das Protein der Viruszellen sowie deren DNA und RNA, wodurch die Reproduktion abnimmt. Dann wird dank der Wirkung zusätzlicher Komponenten die Synthese von Immunglobulinen verbessert und der Lysozymspiegel erhöht.

Darüber hinaus wird das Medikament vollständig aus dem Körper ausgeschieden.

Lozeval - Gebrauchsanweisung, Indikationen und Dosierung für Geflügel

Eine infektiöse Infektion wirkt sich äußerst nachteilig auf die Anzahl der gezüchteten Vögel aus: Vögel infizieren sich gegenseitig, was zu einer verringerten Eiproduktion und einer erhöhten Sterblichkeit führt.

Um einen zerstörerischen Schlag gegen die Bauernhofträume zu verhindern, können Sie die Technik von Lozeval anwenden. Durch die schnelle Mobilisierung der körpereigenen Abwehrkräfte können Infektionen in einem kranken Bestand schnell beseitigt werden.

Die Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

Das Medikament mit antibiotischer Wirkung liegt in flüssiger Form vor (Konsistenz bedeutet Öl). Hellgelbe oder sandfarbene medizinische Flüssigkeit befindet sich in kleinen Flaschen von 10 ml, aber für Geflügelfarmen werden mehr dimensionale Freisetzungsformen erzeugt - bis zu 10 Liter (in Eimern oder Plastikdosen).

Das Medikament Lozeval ist in flüssiger Form erhältlich.

Bedienkomponenten:

  • Morpholonium
  • Ammoniumdichlorid,
  • Polyethylenglykol-9,
  • Thiosemicarbazon,
  • Dimethylsulfoxid.

Veterinärmedizin wird von mehreren Unternehmen im postsowjetischen Raum hergestellt, hauptsächlich in den Städten Sotschi und Moskau. Am häufigsten auf dem Markt sind Produkte der Firma Biostim.

Angaben zur Ernennung

Die Aufnahme von Wirkstoffen in den Körper des Huhns eliminiert die meisten bekannten Bakterien (78 Stämme und 11 Arten von Ascomyceten) sowie Pilze. Die ausgeprägte antivirale und fungizide Wirkung ermöglicht die erfolgreiche Anwendung von Lozeval bei Vögeln, die mit Enteroviren und Krankheitserregern der Gattungen Candida und Aspergillus infiziert sind.

Die Rationalität der Ernennung von Lozeval bei Krankheiten:

Die positive Dynamik der Behandlung wird auch bei der Behandlung von Paratyphus beobachtet, was zur Immobilisierung der Flügel und Pfoten des Vogels führt. Es ist auch sinnvoll, Lozeval-Hühner in die Nahrung aufzunehmen, wenn die Gefahr einer Infektion mit Fleischfressern, Parvovirus-Enteritis und Adenovirus besteht.

Lozeval bekämpft effektiv verschiedene Vogelinfektionen.

Nach prophylaktischer Gabe von Loseval wird der Körper resistenter gegen pathogene Infektionen, und die Wahrscheinlichkeit, Mykoplasmose, Streptokokkose und Staphylokokken vorzubeugen, liegt bei 95 bis 100%.

Eine interessante Tatsache. Die Schmierung der Wundoberfläche mit Loseval nach kosmetischen Operationen und Kastration (Caplunarisierung) hilft, die Infektion von Personen mit Viren und Infektionen zu verhindern.

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Bei der Einhaltung der Dosierung verursacht die Anwendung der Mittel die unangenehmen physiologischen Reaktionen nicht. Auch nach einem langen prophylaktischen Verlauf bleiben die Vögel beweglich und stark.

Eine Veränderung des Appetits wird auch von Tierärzten nicht gesehen. Bei einem signifikanten Überschuss der Norm sind Durchfall und Muskelschwäche bei der Aufnahme von Vögeln möglich. Gelegentlich können allergische Reaktionen in Form von Juckreiz und Hautrötungen auftreten.

Bei der Einhaltung der Dosierung verursacht die Anwendung der Mittel die unangenehmen physiologischen Reaktionen nicht.

Tatsache Lozeval ist offiziell als Gruppe von Tierarzneimitteln mit geringer Toxizität eingestuft: Wirkstoffe reichern sich nicht im Gewebe von Geflügel an, sondern werden schnell aus dem Körper ausgeschieden.

Analoga der Droge

Izatizon Identischer Wirkstoff, wie in Loseval. Die Unterscheidung im Namen wird von verschiedenen Marken vorgegeben. Die Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung sind völlig identisch mit dem Originalarzneimittel.

Gentamicin. Starkes Antibiotikum, das zur Gruppe der Aminoglykoside gehört und hochwirksam bei der Unterdrückung von gramnegativen Bakterien ist. Dosierung: Pro 1 kg Gewicht 4 mg pro Fuß injizieren. Ähnliche Medikamente: Neomycin, Kanamycin, Ampicillin, Tetracyclin.

Thialong Injektion antimikrobielles Mittel. Medizinische Portion: 0,1 ml pro 1 kg Federmasse.

Levomitsetin. Hilft, Durchfall schnell zu stoppen und verschiedene Infektionen zu beseitigen. Verkauft in Tabletten, die in Wasser verdünnt oder mit Futter gemischt sind (5 Tabletten pro 1 Vogel). Die Behandlungsdauer beträgt 2 bis 5 Tage.

Gentamicin ist ein Analogon des Arzneimittels Lozeval.

Baytril. Deutsches Medikament mit antimikrobieller Wirkung, das fast jede Infektion bei Geflügel zerstören kann. Der Tierarzt, der sich auf den Zustand der Hühner konzentriert, schreibt eine Freisetzungsform von 2, 5 oder 10 Prozent vor. Die Verdünnungsreihenfolge beträgt 10% der Zubereitung: 10 mg pro 1 kg Vogelgewicht.

Monklavit. Bakterizides und fungizides Veterinärpräparat, das nicht nur im Inneren (10 ml / 1l pro Tag), sondern auch im Oberflächenaerosol (3 ml pro 1 Kubikmeter) angewendet wird.

Biovac-Impfstoff. Die Verwendung von israelischen Mitteln dient der Prophylaxe von Infektionskrankheiten. Es wird durch Injektion (2-mal mit einer Pause von 1 Woche) in die Brust eingeführt, aber während der Infektion nicht angewendet.

Warnung Nach dem Ende der Einnahme von Loseval darf das Huhn erst nach zwei Tagen geschlachtet werden.

Preis und Lagerbedingungen

Tiermedizin wird im Großhandel und in Spezialapotheken für Tiere rezeptfrei verkauft. An kleinen Verkaufsstellen können Sie Flaschen von 10 bis 100 ml kaufen, während Sie an Großhandelsstandorten Verpackungen über 1 Liter kaufen können. Oft wird Lozeval in Geschäften verkauft, die sich an Imker richten.

Lozeval ist in Geschäften für Imker erhältlich.

Preisliste für Lozeval abhängig von der Form der Freigabe:

  • 10 ml - 20–50 Rubel,
  • 30 ml - 50-100 Rubel,
  • 100 ml - 280–300 Rubel,
  • 1 Liter - 1700–1850 reiben.

Das Produkt darf bei niedrigen Temperaturen (bis zu minus 10 Grad) verwendet werden. Bei längerer Kälteeinwirkung wird die zubereitete Lösung jedoch viskos (bei t unter +12 g). Diese Funktion sollte beim Gießen von Vögeln im Winter berücksichtigt werden - es ist besser, Lozeval in Form einer Lösung zu verabreichen, die in einer kleinen Schüssel oder einem Becher (links im Hühnerstall) serviert wird.

Nach einem leichten Aufwärmen nimmt das eingedickte Medikament seine ursprüngliche Form an. Die Heilungseigenschaften werden auch bei extremer Hitze (bis zu +50 Grad) nicht beeinträchtigt.

Tatsache Ab dem Zeitpunkt der Herstellung ist das Medikament 3 Jahre lang gültig.

Lozeval: Bewertungen der Landwirte

George Meine Gesamtzahl der Köpfe beträgt über 500 Personen. Zuvor mähten Infektionskrankheiten bis zu 25% der erwachsenen Hühner und Jungküken.

Nachdem ich Lozeval verwendet hatte, erholten sich kranke Hühner schnell und ich begann, das Mittel als vorbeugende Maßnahme zu verabreichen. Trotz der großen Anzahl von Vögeln waren die Kosten gering und der Endeffekt war beeindruckend.

Erwachsene Jugendliche sind praktisch nicht krank.

Viele Landwirte nutzen Lozeval zur Prophylaxe.

Nina. Ich züchte schon seit langer Zeit Tauben, aber in letzter Zeit hat die Newcastle-Krankheit in unserer Region zugenommen. Nach dem Konzil erwarb der Tierarzt Lozeval und benutzte es streng nach den Anweisungen.

Infolgedessen wurde keiner meiner Schützlinge krank, obwohl die Nachbarn fast die Hälfte der Hühner töteten.Zusätzlich fetten Sie Taubenwunden, wenn sie erschienen sind. Die Straffungsrate der betroffenen Bereiche ist fast doppelt so hoch und gleichzeitig ist die Wahrscheinlichkeit einer Sepsis geringer.

Sehr zufrieden mit diesem Tool.

Lozeval ist ein seit langem bewährtes Mittel gegen Infektionen, das zahlreichen experimentellen Studien und Tests unterzogen wurde.

Biostim (Sotschi) und die Abteilung für Pharmazie NIVI (Krasnodar) haben nach klinischen Studien positive Schlussfolgerungen zur Wirksamkeit des Tierarzneimittels gezogen.

Die therapeutische Wirkung des Drogenkonsums ist ein beeindruckender Parameter - von 85 bis 95%, mit dem Sie das Medikament der Gruppe der Hochleistungsmedikamente zuordnen können.

Merkmale und Zusammensetzung des Arzneimittels "Lozeval"

Dies ist eine heterocyclische Verbindung des Triazols, die notwendig ist verdünnt mit destilliertem Wasser. Die Zubereitung enthält Polyethylenoxid, Morpholin, Methyl, Triazol, Acetat, Etonium und ein Gemisch aus Dimethylsulfoxid. Dieses Medikament hat eine charakteristische gelb-orange Farbe mit einer öligen Struktur und einem spezifischen Geruch.

In Veterinärapotheken wird das Medikament "Lozeval" in verschiedenen Verpackungen verkauft. Auf der Verpackung müssen Chargennummer, Herstellername, Verfallsdatum und Herstellungsdatum angegeben sein. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass absolut alle Chargen durch technische Kontrolle überprüftdas wird durch einen stempel bestätigt. Die Box enthält Gebrauchsanweisungen und lackierte Vorsichtsmaßnahmen.

Die Wirkung der Droge "Lozeval"

Es ist ein wirksames antivirales Mittel, das zur Hemmung der intrazellulären Teilung und Reproduktion einer Vielzahl von Viren beiträgt. Das Medikament "Lozeval" hat eine bakteriostatische, antimykotische und bakterizide Wirkung. Bei Vögeln und Tieren tritt eine Zunahme des Widerstands auf, daher stimuliert der Körper die Immunität auf zellulärer und humoraler Ebene.

Bei regelmäßiger Anwendung Mononukleosesynthese beobachtet. Beim Menschen steigt der Lysozymspiegel um ein Vielfaches an. Das Medikament "Lozeval" ist hervorragend und zieht für kurze Zeit in die Haut ein. Wenn der Wirkstoff in die Zellen gelangt, werden die Proteine ​​der viralen DNA- und RNA-Partikel blockiert. Dies ist auf die Unterdrückung von reproduktiven und virulenten Viren zurückzuführen.

Aufgrund der antimykotischen Wirkung des Medikaments "Lozeval" kommt es zur Zerstörung von gramnegativen und grampositiven Bakterien. Der Körper bleibt nicht schimmelig und hefeartig Pilze, die die Fähigkeit haben, sich schnell zu reproduzieren. Die Immunresistenz wird erhöht, indem die Synthese von Immunglobulinen verbessert wird. Wirkstoffe werden für kurze Zeit aus dem Körper ausgeschieden und reichern sich nicht in den inneren Organen sowie im Gewebe des Tieres an.

Losevalam Vogelbehandlung

Wenn die Vögel gefunden haben Viruserkrankung"Lozeval" wird gemäß den Anweisungen verwendet, wenn es in ein flüssiges oder trockenes Lebensmittel gemischt wird. Fügen Sie für einen Vogel ungefähr fünf Tropfen hinzu. Befinden sich etwa 150 Erwachsene in der Reserve, werden mindestens 10 ml zum Mischen verwendet. Für eine vollständige Heilung wird eine wöchentliche Einnahme dieser Droge gegeben. Vögel sollten zweimal täglich Medikamente erhalten.

Zur Behandlung von entzündlichen Prozessen der Atemwege wird Sprühwasser durchgeführt, dem "Lozeval" zugesetzt wird. Sie müssen jeden Teil des Hauses behandeln, um eine erneute Infektion zu verhindern. Dieses Medikament kann verwendet werden, um die Haut von Vögeln zu behandeln. Wenn sie ihre Federn ausreißen oder ihre Haut beschädigt ist, müssen sie regelmäßig morgens und abends behandelt werden.

Zunehmend werden Tauben diagnostiziert Newcastle-Krankheitdem trinkwasser werden daher nach vorschrift fünf tropfen des arzneimittels zugesetzt. Die optimale Dosierung für eine Taube beträgt 5 Tropfen. Das Medikament muss innerhalb von sieben Tagen morgens und abends hinzugefügt werden, bis die Vögel vollständig geheilt sind. Das Medikament "Lozeval" ist zur Behandlung aller mit Infektionen verbundenen Krankheiten bestimmt.

Es ist möglich, Fleisch von Vögeln oder Tieren zu essen, die das Medikament "Lozeval" nach 3-4 Tagen eingenommen haben.

Behandlung für Katzen

Dieses Medikament kann zur Behandlung von Katzen mit Panleukämie, Herpesvirus, Rhinotracheitis, Salmonellose, Colibacteriose, Staphylokokkose oder Chlamydien angewendet werden. Zu Dosierung richtig bestimmen und machen Sie keine Fehler mit den Berechnungen, müssen Sie die beigefügten Anweisungen genau befolgen. Aber auch Katzenzüchter können sich an einen Tierarzt wenden.

Tagsüber dürfen Katzen nicht mehr als 2 ml des Arzneimittels pro 10 kg Gewicht verabreicht werden. Das Medikament wird in zwei Dosen eingenommen und kann der Nahrung zugesetzt werden. Die Dauer einer solchen Therapie darf nicht weniger als sieben Tage betragen.

Behandlung von Bienen mit dem Medikament "Lozeval"

Viele Imker verwenden das Medikament "Lozeval", um alle bakteriellen Virusinfektionen zu heilen. In der Box befinden sich Gebrauchsanweisungen, in denen Alle Dosierungen sind angegeben und die Empfangsmethode. Bienenlozeval kann als Hauptbehandlung und Vorbeugung gegen bakterielle Erkrankungen eingesetzt werden.

Das Medikament schützt das Immunsystem und regt seine aktive Arbeit unmittelbar nach dem ersten Abgang der Bienen an. Vorbeugung ist nach Abschluss der ersten Honigbestechung sowie vor dem Schließen der Bienenstöcke für die Überwinterungszeit erforderlich. Für die Schultern sollte dieses Medikament über die Bienenstöcke gesprüht und mit leicht kühlem Wasser verdünnt werden. Bei den Anteilen werden dann nicht mehr als 5 ml der Zubereitung und 300 ml reines Wasser pro Familie benötigt.

Sehen Sie sich das Video an: We Lose (November 2019).

Loading...