Vieh

Litschi - Kalorien und Eigenschaften

Nicht jeder kennt die Früchte der Litschi (Familie Sapinda). In der Tat sind dies tropische Früchte, die nicht nur sehr süß, wohlriechend, sondern auch gesund sind. Die Früchte wachsen in tropischen Ländern in Afrika, Amerika, Australien, Asien. Manchmal werden sie "Lidzhi", "Füchse" genannt, so viele Leute denken, dass ihre Heimat China ist.

Vielleicht war die Frucht dort früher beliebt und hat sich deshalb in die Nachbarländer ausgebreitet. In Europa lernten sie Litschi erst im 17. Jahrhundert kennen. Zuerst lesen sie über ihn im Buch eines berühmten spanischen Schriftstellers - Gonzalez de Mendoza: „Das Aussehen des Litschis ähnelt einer Pflaume. Früchte können in unbegrenzten Mengen verzehrt werden, sie führen nicht zu Magenbeschwerden. "

Wo wird das Obst noch verwendet? Wie man es richtig benutzt?

Die Beeren sind klein (ihr Durchmesser beträgt nicht mehr als 3,5 cm und das Gewicht 20 Gramm), haben eine ovale, eiförmige Form.

Die Haut der Litchi ist hügelig, holprig und dicht, hat eine ausdrucksstarke rote Farbe und lässt sich leicht vom Fruchtfleisch trennen.

Gesondert sollte über das Fruchtfleisch gesprochen werden - es ist ein geleeartiger weißer Farbton, so etwas wie eine Creme, und darin ist viel brauner Samen. Litschi hat einen angenehmen, süß-sauren Geschmack und ein unvergleichliches Aroma.

Nützliche Zusammensetzung und Kalorien

In China wird die Frucht wegen des dunklen Samens und des weißen Fleisches das "Auge des Drachen" genannt. Litschis sind reich an Vitaminen, sie enthalten viel Eiweiß, Fett, Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate.

Lychee-Früchte werden besonders wegen ihrer Vitaminzusammensetzung geschätzt - Vitamine der Gruppen E, C, K, B. Sie enthalten viele Mineralien - Magnesium, Kalium, Chlor, Natrium, Eisen, Schwefel, Zink, Fluor, Kupfer.

Vitamin C und Kalium enthalten die meisten Früchte und sind daher sehr gut für das Herz.

Wie viele Kalorien enthält Litschi? Diese kalorienarme Frucht enthält nicht mehr als 76 kcal pro 100 Gramm.

In China waren sie früher davon überzeugt, dass die Früchte vorbeugend verzehrt werden sollten, um sich vor Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße sowie vor Arteriosklerose zu schützen. Mit Hilfe von Litschifrüchten können Sie den Cholesterinspiegel wieder normalisieren.

Früchte tonisieren auch den Körper, steigern die Stimmung, verbessern das Wohlbefinden. In den östlichen Ländern ist Litschi das stärkste Aphrodisiakum, die „Frucht der Leidenschaft“.

In Europa wissen sie, dass Litschi Durst lindert, Verstopfung, normalisiert die Arbeit des Darms, Magen, hilft, schnell Gewicht zu verlieren.

Es wird empfohlen, Litschi bei Lebererkrankungen, Anämie, Entzündung der Bauchspeicheldrüse, Diabetes mellitus, Gastritis und Geschwüren zu verwenden.

Wenn Sie die Früchte von Litschi mit Heilkräutern wie Zitronengras kombinieren, können Sie den Krebs lindern. Nicht weniger nützlich ist die Schale der Frucht - das Abkochen stärkt den Körper, verhindert, dass sich Flüssigkeit im Gewebe ansammelt.

Lychee Eigenschaften

Wie viel kostet Litschi (Durchschnittspreis pro 1 kg)?

Heimat Litschi - Diese exotische Frucht ist China. Über die Herkunft von Litschi spricht beredt ein durchaus gebräuchlicher Name - "Chinesische Pflaume". Dank der Franzosen gelangten die Litschis nach Europa. In Frankreich begann die Litschi im 18. Jahrhundert zu wachsen.

Seit jeher wird diese Frucht wegen ihres süßen und überraschend erfrischenden Geschmacks geschätzt. Das Aussehen der Litschi ist eher ungewöhnlich - sie haben eine rote Haut und das Fleisch ist weiß, mit einem großen Knochen in der Mitte der Frucht. Für solch ein ungewöhnliches Aussehen wird Litschi oft als "Drachenauge" bezeichnet.

Die Verwendung von Litschi beim Kochen ist äußerst vielfältig. Zu Hause dieser Frucht - in China - bereiten sie aus den Litschis Wein, Litschilikör, Litschisirup, Säfte und kohlensäurehaltige Getränke zu. Sehr oft findet man Litschi in Salaten, Kuchen und anderen Süßwaren. Aus Litchi wird eine süß-saure Sauce hergestellt, die perfekt zu Fleisch- und Fischgerichten passt. Litschi wird nicht nur frisch, sondern auch in Dosenform konsumiert. Kalorien Litschi ist 66 kcal. auf 100 gr.

Die Vorteile von Litschi

Aber nicht nur im großen Geschmack verbirgt sich enorme Popularität und Verbreitung von Litschi. Diese Frucht ist auch überraschend nützlich. Die Verwendung von Litschi ist in ihrer Zusammensetzung. Litschi enthält die Vitamine C, B, eine große Menge Proteine, Pektine, Eisen, Phosphor, Kalium und andere nützliche Substanzen. Von besonderem Wert ist das Vorhandensein von Litschivitamin PP in den Früchten. Es ist bekannt, dass er zur Vorbeugung und Bekämpfung von Arteriosklerose beiträgt.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Litschi werden nachgewiesen, wenn es dem Verdauungssystem ausgesetzt wird. Litchi stellen den Magen-Darm-Trakt wieder her, normalisieren Stoffwechselvorgänge im gesamten Körper. Litschi helfen bei der Entwicklung von Magensaft und tragen so zu einer schnellen und qualitativ hochwertigen Verdauung bei. Litchi sind perfekt und sättigen schnell, daher wird empfohlen, sie vor den Mahlzeiten zu verwenden, wenn Sie sehr hungrig sind und die Gefahr besteht, dass Sie zu viel essen.

Litschisaft ist ein wunderbares Tonikum. Das Getränk beseitigt nicht nur perfekt den Durst, sondern bringt auch verlorene Kraft und gute Laune zurück. Dies ist ein weiterer unschätzbarer Vorteil Litschi.

Es wird angenommen, dass Litschi ein natürliches Aphrodisiakum ist, in Indien wird es sogar die Frucht der Liebe genannt. Litschi wirken sich positiv auf das Hormonsystem des Körpers aus, was von Fachleuten nicht unangemessen als eines der wichtigsten anerkannt wird.

Schädliche Litschi manifestiert sich, wenn sie übermäßig konsumiert werden. Bei übermäßigem Essen können sich vermehrt Gase bilden. Darüber hinaus sind Litschi schlecht mit Produkten kombiniert, die große Mengen an Proteinen enthalten. In diesem Fall können Litchi unerwünschte Wirkungen auf den Darm haben.

Wie sieht Litschifrucht aus und wo?

Chinesische Litschis bevorzugen Tropen und Subtropen. Obwohl der Geburtsort von Litschi China, insbesondere die Provinzen Fujian und Gundun, ist, wachsen Bäume in Südostasien, Thailand, Kambodscha, Vietnam, den Philippinen, Burma und anderen südostasiatischen Ländern sowie in den südlichen Staaten von Amerika, Südamerika, Afrika, Japan und Indien wunderschön . In Madagaskar befinden sich riesige Plantagen. Dennoch gehört der erste Platz in Bezug auf Plantagen und Erntemengen nach China.
Die Litschisaison findet von April bis Juni statt, wenn die optimale Niederschlagsmenge fällt und die Lufttemperatur zwischen 26 und 32 Grad Celsius liegt.

Die Bäume selbst beginnen nach 5-6 Jahren wenig Früchte zu tragen und sind dann 20 Jahre lang vollfruchtbar.

Während des saisonalen Wachstums eines jeden Blütenstands, der 70 cm lang ist, bildet sich ein Bündel von 3 bis 15 Beeren, und die Frucht reift ungefähr 140 Tage nach der Blüte.

Um die Früchte länger zu halten und gut auszusehen, werden sie normalerweise auf den Zweigen verkauft und vom Baum gesammelt, wobei ganze Bürsten abgeschnitten werden. Früchte werden nicht einzeln gelagert, der oxidative Prozess beginnt schnell.

Daher ist die Auswahl dieser exotischen Frucht im Hinblick auf ihr Aussehen sehr einfach. Früchte, die mit einer groben Haut mit kleinen Knollen bedeckt sind, sollten eine helle Farbe haben, von rosa bis rot. Die dunkle Farbe der Fruchtschale, ein Zeichen der Überreife, schmeckt nicht angenehm. Litschis sollten elastisch, dicht, nicht aufgetaut und nicht mit den Fingern durchgedrückt sein.

Wie man Litschi isst

Für diejenigen, die keine wundervolle exotische Frucht probiert haben, wird es interessant sein zu wissen, wie Litschi ist. Diejenigen, die diese ungewöhnliche Frucht probiert haben, verlieben sich mindestens einmal in sie und erinnern sich immer an den Geschmack von Litschi. Litschi ist in den Ländern, in denen es angebaut wird, sehr beliebt, aber sein Charme liegt nicht nur im Geschmack.

Der Geschmack der Früchte kann für jeden unterschiedlich sein, da die Geschmacksknospen der Menschen unterschiedlich sind. Eine davon ähnelt einer Mischung aus Trauben und Zitrusfrüchten, bei anderen sieht es aus wie eine Mischung aus Erdbeeren, Trauben, Honig und Ananas. Aber es ist sicher bekannt, dass sein angenehmster und wohlriechender Geschmack nur frisch offenbart wird.

Wie man die Litchi von der holprigen Schale reinigt, zeigt Ihnen jeder Händler dieser exotischen Früchte, es sei denn, Sie haben damit natürlich irgendwelche Schwierigkeiten. Der Weg in die essbare Mitte ist jedoch einfach:

  • Um die gesamte Frucht zu konservieren, machen wir einen kleinen Schnitt in der Nähe des Stiels und trennen die Haut mit unseren Händen
  • es ist sogar möglich, die Schale leicht zu beißen, und mit Hilfe der Finger löst sie sich dann leicht von selbst ab
  • Schneiden Sie die oberste Schicht in der Nähe des Stiels sauber ab und extrahieren Sie dann mit einem Teelöffel das zarte Fleisch, schneiden Sie das Fruchtfleisch ein und entfernen Sie den Knochen.

Und hier vor Ihnen ist ein elastisch durchscheinendes, leichtes, fast weißes Fruchtfleisch, das einen köstlichen, angenehmen und delikaten Geschmack ausstrahlt.

Beachten Sie, dass rohe Haut nicht für Lebensmittel geeignet ist.

Einheimische (Wachstumsländer), Litschi-Nutzung auf verschiedene Arten:

  • getrocknete Beeren ganz und erinnert an Nüsse
  • von der Schale getrennt, gekochter Zuckersirup, dann in Dosen
  • bereiten sie köstliche und süße desserts in form von gelee oder eis zu
  • zu erfrischenden Säften, Smoothies, Cocktails hinzufügen

  • zu Fleisch-, Hühnchen- und Fischgerichten geben
  • Bereiten Sie ungewöhnliche Gourmet-Marinaden zu
  • Füllung für Kuchen und andere Backen machen
  • wird als Zutat für Salate verwendet

  • machen leichte Weine, Liköre und kohlensäurehaltige Getränke.

Ist es möglich, Litschigruben zu essen?

Es gibt keine medizinischen oder wissenschaftlichen Belege für einen Nutzen für den menschlichen Körper.

Es wird angenommen, dass die Litschiknochen nicht essbar sind, nur das Fruchtfleisch ist verwendbar. In China jedoch trocknen die Einheimischen zu Hause aus und verarbeiten sie zu einer pulverförmigen Masse. Es wird in Form von Tee als Arzneimittel bei Verdauungsstörungen und zur Vorbeugung von Würmern verwendet.

Nützliche Eigenschaften

Die exotische Frucht der Litschi ist reich an Nährstoffen, aber der Gesamtkaloriengehalt der Litschi pro hundert Gramm Fleisch ist sehr gering. Bei diätetischer Ernährung ist es einfach nicht ersetzbar.

Litschikalorien pro 100 g - von 65 kcal (276 kJ) bis 76 kcal (318 kJ):

  • Kohlenhydrate - 16,52 g.
  • Fett - 0,43 g
  • Proteine ​​- 0,82 g.
  • Wasser - 81,74 g
  • Disaccharide - 15,22 g.
  • Ballaststoffe - 1,5 g

Die Lychee-Frucht kann als Lagerhaus für Vitamine und Mineralien bezeichnet werden. Einhundert Gramm Fruchtfleisch geben einem Erwachsenen fast einhundertzwanzig Prozent des täglichen Vitamin C-Bedarfs. Die Frucht ist mit Kalium und Magnesium angereichert, was im Krankheitsfall und bei Schwächung des Immunsystems sehr wertvoll ist, der systematische Verzehr der Frucht schützt vor Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Exotische Früchte enthalten Nikotinsäure und werden daher in der traditionellen chinesischen Medizin gegen Arteriosklerose und zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut eingesetzt. Es ist angezeigt für Diabetes (Zuckergehalt ist nicht hoch, von 6 bis 15 Prozent).

Das Fruchtfleisch enthält sauberes Wasser, das in Kombination mit Vitaminen und Mineralstoffen eine tonisierende Wirkung auf den menschlichen Körper ausübt, Energie spendet und die Stimmung verbessert.

Nährstoffe in den Früchten von Litschi, die für unseren Körper notwendig sind:

  • Proanthocyanidin - hilft bei der Senkung des schädlichen Cholesterins, beugt der Entwicklung von Typ-2-Diabetes vor, fördert den Gewichtsverlust, beugt Krebs im Magen-Darm-Trakt und anderen menschlichen inneren Organen vor.
  • Quercetin wird in der nichttraditionellen Medizin als Antioxidans eingesetzt.
  • Rutin - stärkt die Immunität und hilft dem Körper, Viren und bakterielle Infektionen zu bekämpfen. Und hat auch antiallergische und entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Epicatechin - dieses starke Flavanol unterstützt die Gefäßelastizität und verbessert die Durchblutung, verringert das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und Krebs.
  • Kempferol - reduziert Entzündungen, ist für das Herz-Kreislaufsystem notwendig.
  • B1 - Thiamin - 0,01 mg, fördert den Stoffwechsel.
  • B3 - Niacin - 0,6 mg, senkt den Cholesterinspiegel im Blut, bekämpft Diabetes.
  • B6 - Pyridoxin - 0,1 mg, angezeigt bei Neuralgie, Anämie, Herzerkrankungen, Diabetes, Hauterkrankungen, Hepatitis, Tuberkulose, Depressionen, Alkoholismus.
  • C - Ascorbinsäure - 71,5 mg, schützt die Körperzellen vor den gefährlichen Auswirkungen freier Radikale, synthetisiert Kollagen auf biologischer Ebene, reguliert die Blutgerinnung, reduziert Entzündungen.
  • E-Tocopherol - 0,07 mg, schützt die Zellwände vor Beschädigung.
  • K - Phyllochinon - 0,4 µg, normalisiert die Blutgerinnung, neutralisiert Toxine, ist für die Bildung von Knochengewebe notwendig.

  • Phosphor - 31 mg, Phosphorsäure ist für den Fettstoffwechsel notwendig, ist am Abbau von Kohlenhydraten beteiligt, baut und stärkt das Knochengerüst, verbessert den Stoffwechsel und die Glukoseaufnahme
  • Calcium - 5 mg, stärkt Knochen, Zähne, wirkt an der Arbeit des Nerven- und Immunsystems mit, fördert den Gewichtsverlust
  • Eisen - 0,31 mg, normalisiert den Stoffwechsel im menschlichen Körper
  • Natrium - 1 mg, beteiligt sich an enzymatischen Prozessen, fördert die Verdauung, leitet Glukose, Aninone und Kohlendioxid durch die Zellmembranen, beugt Sonnen- und Hitzschlag vor, verbessert die Nierenfunktion, beugt Austrocknung vor
  • Zink - 0,07 mg, verbessert den Stoffwechsel, reduziert Müdigkeit und Nervenzusammenbrüche, entfernt Toxine und Schwermetalle, beugt Zellalterung vor, wirkt sich positiv auf Haut und Haare aus
  • Selen - 0,6 µg aus dem Griechischen bedeutet "Mond", verlängert die Jugend, verhindert die Bildung von Tumoren, verbessert das Herz-Kreislauf-System und die Schilddrüse
  • Mangan - 0,055 mg, notwendig für eine normale Gehirnfunktion, Funktion des Nervensystems und der Schilddrüse, reguliert den Blutzuckerspiegel, ist positiv an Stoffwechselprozessen beteiligt und bildet Bindegewebe.

Wie ist Litschi für Frauen nützlich?

Aufgrund der Einzigartigkeit der biochemischen Zusammensetzung der Früchte von Litschi sind die Vorteile für den weiblichen Körper nicht zu leugnen:

  • Omega-3-Fettsäuren lindern bestimmte Symptome von PMS bei Frauen
  • Pektin, ein wichtiger Bestandteil, insbesondere für Frauen, fördert aufgrund des hohen Gehalts an Hyalkturonsäure im Polysaccharid die Verjüngung des Körpers, den Abbau von Fetten und den Gewichtsverlust
  • Nikotinsäure, wohltuende Wirkung auf das Haarwachstum
  • Die Vitamine E (Tocopherol) und C (Ascorbinsäure) sind für die Manifestation klimakterischer Veränderungen im Körper der Frau erforderlich
  • Vitamine B6 (Pyridoxin), B1 (Thiamin), während der Wechseljahre, verbessern die Leistung, steigern die Stimmung, normalisieren den Schlaf, haben eine gute Wirkung, nicht die Haut
  • Calcium ist besonders für Frauen nach dem 30. Lebensjahr als Prophylaxe angezeigt, wenn: Fälle von Osteoporose in der Familie auftraten, häufige Geburten nacheinander auftraten, sich frühe chronische Erkrankungen zeigten, schwierige Arbeitsbedingungen vorlagen und das Leben in nördlichen Breitengraden lag
  • Magnesium, das allen Frauen während der Klimaphase empfohlen wird, reduziert Angstzustände, Reizbarkeit, verbessert die Schlafqualität und normalisiert den Cholesterinspiegel im Blut.

Kann schwanger Litschi

Wie jede Frucht in der Diät sollte Litschi nicht die einzige sein. Wenn die werdende Mutter keine Allergien und Kontraindikationen für Substanzen in Litschi hat, sollte die optimale Anzahl von Früchten 10 Beeren nicht überschreiten. Dies reicht aus, um den Körper mit essentiellen Vitaminen und Mineralien zu sättigen.

Je nachdem, wie viel die Frucht harntreibende Eigenschaften hat, hilft Litschi während der Schwangerschaft, Schwellungen, insbesondere an Händen und Füßen, zu verringern.

Litschi während des Stillens

Wichtig ist, dass die tägliche Verzehrsrate nicht überschritten wird (nicht mehr als 5 Beeren).

Beachten Sie die Einnahmezeit der Fruchtzartheit 30-40 Minuten vor dem Stillen des Babys.

Was ist nützlich Litschi während der Stillzeit. Nicht viele Menschen wissen, dass die in unseren exotischen Früchten enthaltene Nikotinsäure laktogene Eigenschaften hat. Es gibt einen Anstieg von Prolaktin, einem Hormon, das für die Laktation verantwortlich ist. Daher ist die Frucht bei stillenden Frauen beliebt. Und wenn nicht genug Muttermilch produziert wird, kann dies nützlich sein.

Vergessen Sie aber nicht spezielle Diäten, den Gebrauch von laktogenen Getränken, Vitaminkomplexen und die Hauptsache, einen Arzt zu konsultieren.

Kann Litschi Kinder

Die exotische Frucht Litschi ist sehr nützlich für Kinder, aber machen Sie das Kind vorsichtig und schrittweise damit bekannt.Da Litschi für jemanden allergisch sein kann, ist es besser, es Kindern zu geben, die nicht älter als drei Jahre sind.

Mamas, vergessen Sie nicht die Verdauungseigenschaften Ihrer Kinder, wenn das Kind zu einer Schwellung des Bauches neigt und das Kind von der Köstlichkeit begeistert ist, müssen Sie den Verzehr von schmackhaften Früchten begrenzen.

Harm Litschi und Kontraindikationen

Jeder kann den wunderbaren Geschmack der Früchte der Litschi genießen.

Gegenanzeigen sind nur für Menschen mit einer individuellen Unverträglichkeit Beeren oder Allergien verfügbar.

Der zweite Punkt kann Essen nicht frisches Obst sein, achten Sie auf die Farbe der Haut, sollte es nicht dunkel sein, um Verdauungsstörungen zu vermeiden.

Die Verwendung von Litschi in der Medizin

Chinesische Heiler behandeln Leber-, Nieren- und Lungenerkrankungen mit Hilfe von Litschifrüchten. Obst aktiviert die Arbeit der Organe. Es wird auch empfohlen, Asthma, Bronchitis und Tuberkulose zu behandeln. Bei Diabetes ist es jedoch in der Regel erforderlich, 10 Litschifrüchte täglich zu sich zu nehmen. Auf diese Weise können Sie den Blutzuckerspiegel normalisieren.

Aufgrund der vorteilhaften Eigenschaften von Beeren in vielen südöstlichen Ländern werden Litschis speziell angebaut und verkauft. In Thailand wird das Obst beispielsweise angebaut und dann in andere Länder exportiert.

Lychees schmecken in Eis genauso gut, sind frisch und getrocknet, können auch haltbar gemacht werden und verlieren lange Zeit nicht ihre ursprünglichen Qualitäten. Gefrorene Beeren werden beispielsweise mehrere Monate perfekt gelagert und bleiben dabei wohlriechend und gesund.

Achtung! Wenn Sie Litschi in einem Supermarkt kaufen, achten Sie darauf, die Farbe der Schale zu überprüfen. Wenn es dunkel ist, bedeutet dies, dass die Früchte vor langer Zeit entfernt wurden, sodass sie keinen Nutzen haben. Frisches Obst sollte eine weiche, rote, intakte Schale haben.

Grundregeln für die Verwendung von Litschi

Zunächst müssen die Früchte gründlich gewaschen, geschält und das Fruchtfleisch auf einem Teller gefaltet werden. Viele Köche geben Saucen, Desserts, Getränken, Eis, Champagner und Kuchen Litschi hinzu. In China wird Wein aus Früchten zubereitet. Obst passt perfekt zu Fisch, verschiedenen Fleischsorten - Truthahn, Schweinefleisch. Lychee wird mit Pastete serviert und zu Salaten hinzugefügt.

Wir bieten Ihnen verschiedene leckere und gesunde Rezepte mit Früchten an.

Pfannkuchen (Füllung - Litschifrüchte)

Nimm ein wenig Mehl (150 Gramm sind genug) + ein Eigelb + ein Ei + Kokosmilch (300 ml). Für die Füllung wird genommen: Mango + Papaya + Banane + Litschi (4 Stück) + Maracuja (2 Stück). Bereiten Sie auch etwas Limettensaft, flüssigen Honig (2 Esslöffel), frische Minze (4 Blätter), Puderzucker (einen Esslöffel), etwas Salz und hochwertiges Pflanzenöl zum Braten zu.

  • Mehl sieben.
  • Das Ei einrühren.
  • Kokosmilch langsam dazugeben, den Teig kneten. Bedecke es und bestehe darauf.

Separat wird die Fruchtfüllung zubereitet: alle Früchte in kleine Würfel schneiden, mit Limettensaft gießen, mischen, zum Schluss Passionsfrucht, Mango, Honig und Litschi dazugeben. Nachdem Ihre Pfannkuchen fertig sind, legen Sie die Fruchtfüllung in die Mitte, rollen Sie die Pfannkuchen und garnieren Sie sie mit Minze.

Hausgemachtes Eis

Wir alle wissen, dass das beliebteste Sommerdessert des Ladens viele verschiedene schädliche Zusatzstoffe und Aromen enthält.

So können Sie sich zu Hause ein sicheres und leckeres Eis machen: ein Kilogramm Litschi-Beeren putzen, Steine ​​entfernen, Zitronensaft + 0,5 Liter Ananassaft dazugeben.

Alles wird gemischt, in Formen gegossen und in den Gefrierschrank gestellt. Wenn das Produkt vollständig gefroren ist, können Sie es verwenden.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass es praktisch keine Kontraindikationen für die Verwendung von exotischen Früchten gibt. Sie können nicht nur diejenigen verwenden, die eine individuelle Unverträglichkeit haben. Außerdem kostet es nicht viel, auf einmal Litschi zu essen, sonst kann man eine Allergie hervorrufen.

Kinder geben nicht mehr als 100 Gramm Beeren pro Tag, da eine große Menge zu einem Hautausschlag führt. Wenn Sie bemerken, dass Sie oder Kinder nach dem Verzehr der Frucht die Mundschleimhaut besprühen, erscheint der Körper rot. Entsorgen Sie das Produkt.

Haben Sie nicht gehört und nicht Litschifrüchte probiert? Achten Sie darauf, zu kaufen und geben Sie sie in Ihr Menü ein. Dies ist eine köstliche, unglaublich gesunde Frucht.

Beschreibung Litschi. Wie schmeckt Litschi?

Ein erwachsener Baum kann eine Höhe von 15-30 m erreichen, rötliche Früchte wachsen in Gruppen von 3-15 Stück. und haben eine geringe Größe - 3-5 cm im Durchmesser. Pickel schälen, ähnelt einem jungen Klumpen. Trotz seiner dichten Struktur ist es leicht entfernbar.

Das geleeartige Litchi-Fruchtfleisch ist durchscheinend und weiß. Dank seines süß-sauren, saftigen und frischen Geschmacks löscht er perfekt den Durst - ideal für heiße Länder. Jemand könnte an Ananas, Erdbeeren, Kiwi oder Trauben erinnert werden. Unter dem Fruchtfleisch liegt ein großer, dunkler, ovaler Knochen.

Chemische Zusammensetzung von Litschi

Vitamine: B1, B2, B3, B4, B5, B6, B9, C, E, K, H, PP (2-mal mehr als in Birnen und Äpfeln).

Mineralien: Eisen, Jod, Kalium, Kalzium, Magnesium, Mangan, Kupfer, Natrium, Schwefel, Zink, Phosphor, Fluor.

"Chinesische Pflaume" ist bekannt für seinen hohen Gehalt an Wasser und Spurenelement Kalium (171 mg pro 100 g). Dies macht es nützlich für Menschen mit Herzproblemen und niedrigem Hämoglobin.

75-80% Fruchtfleisch bestehen aus Flüssigkeit

Es gibt in Litschi und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Zucker, Ballaststoffe, Proteine ​​und Kohlenhydrate.

In der östlichen Medizin ist der Stoff Oligonol weit verbreitet, der Bestandteil des Produktes ist. Es ist ein Antioxidans und bekämpft Krebs. Es wird auch vielen Nahrungsergänzungsmitteln zugesetzt, um die Blutgefäße zu verbessern. Die Substanz hilft bei der Bewältigung des "Cold Extremity Syndrome".

Kalorien-Litschi - 65 kcal pro 100 g

Tagesrate Litschi - 10-12 Stück für Erwachsene, 3-5 Stk. für Kinder.

Litschi: Kaloriengehalt, Zusammensetzung, Nutzen und Schaden

Exotische Früchte dringen zunehmend in unser Leben ein. Waren wir früher mit Dosenobst („tropischer Cocktail“, „Ananas im eigenen Saft“ usw.) zufrieden, kann man jetzt in jedem Supermarkt problemlos frisches Obst vom anderen Ende der Welt kaufen. Augen streuen - Vitrinen mit tropischen Köstlichkeiten strahlen eine Fülle von Farben, Aromen und verschiedenen Formen aus. Der Kauf einer ungewohnten Frucht kann jedoch Rätsel aufwerfen (nicht alle ruhten sich in Thailand oder Bali aus) und viele Fragen aufwerfen: Was ist Litschi-Frucht, wie man solche Früchte isst und was essbar ist, wie sie schmeckt und ob sie gesund ist.

Was ist Litschi?

Lychee (Litchi chinensis) ist ein immergrüner Baum mit einer breiten Krone. Sie wird 30 Meter hoch. Es wächst in den Tropen und Subtropen Eurasiens, Afrikas und Amerikas. Litschi hat viele andere Namen: "Chinesische Pflaume", "Limes", "Drachenauge", "Chinesische Trauben", "Lixi", "Linches". Die Blätter sind riechend, lanzettlich, dunkelgrün.

Blüten ohne Blütenblätter bilden während der Blüte umbellierte Blütenstände. Lychee ist eine wundervolle Honigpflanze (hauptsächlich von Bienen bestäubt). Die Früchte wachsen in Büscheln (je 13-15 Stück) und reifen von Mai bis Juni. Die Ernte reicht von 10 kg (in kühlen Klimazonen) bis 150 kg (unter optimalen Bedingungen).

Lychee Früchte haben eine ovale Form, Größe von 2 bis 4 cm, Gewicht bis zu 20 Gramm. Reife rote Frucht mit knollenartiger Haut. Lychee Peel lässt sich leicht trennen (von innen mit einem Film überzogen) und öffnet das zarte weiße Fruchtfleischgelee. Das Fruchtfleisch hat einen angenehm süß-sauren, leicht strickenden Geschmack nach Pflaumen und Trauben. In der Frucht befindet sich ein harter dunkelbrauner Knochen (ähnelt einer Eichel).

Trotz der Vielzahl von Sorten (über 100) sind die beliebtesten:

  • hängendes Grün - eines der ältesten und seltensten. Hält die Frische drei Tage lang ohne zu schälen,
  • klebrige Reisbällchen. Unterschiedlich im Honiggeschmack und in einem kleinen Samen (manchmal überhaupt nicht vorhanden),
  • huaychi ("beerensträuße in der hand"),
  • March Red (reift vor allem),
  • Lächeln Yang Yuhuan (frühe Reife, roter Saft in der Schale),
  • süßer Osmanthus. Besitze den Geruch von Osmanthusblüten.

Sie sammeln die Früchte von Litschi in Haufen (es ist besser, sie zu transportieren, sie werden länger gelagert). Oft werden sie aus Gründen der Sicherheit beim Transport unreif geerntet. Die Lychee behält ihren wahren Geschmack spätestens drei Tage nach der Entnahme.

Kaloriengehalt, Nährwert und Zusammensetzung der Litschi

Litschi zeichnet sich durch einen niedrigen Kaloriengehalt von 66 kcal, einen niedrigen Gehalt an Fetten und Proteinen aus. Die Früchte sind besonders reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Ascorbinsäure (71,5 mg) nimmt unter den Vitaminen die führende Position ein. Einen wichtigen Platz nehmen Vitamine der Gruppe B ein - Niacin, Thiamin, Riboflavin, Pyridoxin, Pantothensäure und Folsäure. Es gibt auch ein seltenes Vitamin K oder Phyllochinon (wichtig für die normale Blutgerinnung), E (Tocopherol), D (Viosterol) und H (Biotin).

Die Vitamingruppe wird durch Mikro- und Makroelemente ergänzt: Phosphor, Kalium, Kalzium, Kupfer, Magnesium, Natrium, Zink, Selen, Eisen, Mangan, Jod.

Litschis werden in der Regel frisch oder gefroren verzehrt (da sie die vorteilhaftesten Eigenschaften aufweisen). In Indien, Indochina und China finden sich die sogenannten "Litschi-Nüsse" - Trockenfrüchte in der Schale. Während des Trocknens härtet die Schale aus und beim Schütteln rumpelt ein trockener Nucleolus im Inneren (es gibt weniger Vitamine, aber die mineralische Zusammensetzung bleibt erhalten.)

Vorbeugung von Anämie

Regelmäßiger Verzehr von Litschifrüchten Hilft effektiv bei der Vorbeugung von Anämie. Ein hoher Kupferanteil in Litschi spielt eine große Rolle bei der Erhöhung der Anzahl roter Blutkörperchen.

Hilfe bei der Verdauung

Litschis enthalten lösliche Ballaststoffe, befreien Magen und Darm von giftigen und schädlichen Stoffen, normalisieren die Verdauung (beseitigen Verstopfung). Lychee-Fruchtfleisch hat Antazida-Eigenschaften, beseitigt Übelkeit, hilft bei leichtem Durchfall, Magensäure und Dyspepsie. Pulver gemahlene Samen in der traditionellen Medizin Indiens und Vietnams halfen dabei Würmer loswerden, mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes umgehen.

Für die Schönheit der Haut

Das Aussehen der Haut von Gesicht und Körper kann durch das Fleisch der Litschis beeinträchtigt werden. Es ist reich an vielen Bestandteilen, die der Haut gut tun, sie nähren und mit Feuchtigkeit versorgen, antioxidative Eigenschaften haben, zur Wiederherstellung von Kollagen beitragen, das Aussehen verbessern und Falten glätten. Zu Hause ist es einfach, aus frischem Obst eine Gesichtsmaske zu machen. Gele und Cremes, die auch Litschiextrakt enthalten weit verbreitet für die Hautpflege.

Zum Abnehmen

Aus dem Fruchtfleisch von Litschi wurde Oligonol entwickelt, das wirksam ist Reduziert die Fettmasse und verbessert die Durchblutung. Litschi-Extrakt ist in verschiedenen Diät-Medikamenten enthalten. Wenn Sie wissen, wie Sie Litschi richtig essen (dh bis zu 250 g täglich frisch zu sich nehmen), können Sie diejenigen unterstützen, die abnehmen möchten. Lychee Frucht ist 82% Wasser, kalorienarm, cholesterinfrei, enthält gesunde Ballaststoffe und Pektin.

Für das Herz

Der Überfluss an Polyphenolen (15% höher als ihr Gehalt an Trauben), ein hoher Gehalt an Nikotinsäure, Kalium, Kupfer und Mangan in perfektem Verhältnis macht den Verzehr aus Litschi ist besonders nützlich für Menschen mit Herz- und Gefäßproblemen. Litschi entfernt überschüssiges Cholesterin, erweitert die Blutgefäße, reguliert die Häufigkeit von Kontraktionen des Herzmuskels, reguliert das Druckniveau usw.

Gegenanzeigen und Verzehrsbeschränkungen

Die Verwendung von Litschi durch Erwachsene unterliegt keinen besonderen Einschränkungen, und es gibt praktisch keine Gegenanzeigen für sie (mit Ausnahme der individuellen Unverträglichkeit). Selbst bei übermäßigem Gebrauch von Litschi ist das Schlimmste, was passieren kann Schleimhautreizungen und Gasbildung im Darm, Daher ist es besser, den Verzehr von sechs bis sieben Früchten zu begrenzen.

Daher zu vernachlässigen, was nützlich ist Litschi dFür den Körper eines Kindes ist dies nicht erforderlich, es müssen jedoch einfache Regeln eingehalten werden: Geben Sie Früchte nach dem Essen, wählen Sie reife und frische Früchte aus und achten Sie darauf, dass keine allergischen Reaktionen auftreten.

Litschi in Medizin und Kosmetik

Die einzigartige chemische Zusammensetzung der Litschi-Frucht ermöglicht es Ihnen, die Frucht und ihre vorteilhaften Eigenschaften sowohl in reiner Form als auch in Form eines Extrakts in Nahrungsergänzungsmitteln als Bestandteil von Arzneimitteln zu verwenden. zur Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten (besonders aktiv in China, Korea, Japan).

Wissenschaftler isolierten Polyphenololigonol aus Litschi, das den Körper von freien Radikalen befreien. Nützliche Früchte Litschi für den Anblick - Zeaxanthin enthalten.

Exotische Litchi sind in der Zusammensetzung von Krebsmedikamenten, Beruhigungsmitteln, Immunsystemunterstützung, Herz, Antiödem, Husten und anderen Medikamenten enthalten. Litschisirup hilft bei Anämie. Die traditionelle Medizin verwendet in großem Umfang Früchte, Schalen, Samen und Litschiblumen zur Behandlung vieler Krankheiten.

Litschi-Extrakt in der Zusammensetzung von kosmetischen Zubereitungen (Nacht- und Tagescremes, Shampoos, Balsame, Sonnencremes, Masken, Lacke, Sprays usw.) hat eine effektive Wirkung:

  • erweicht und befeuchtet trockene und unreine Haut,
  • regeneriert Zellen
  • schützt vor ultravioletter Strahlung,
  • pflegt den Wasserhaushalt der Haut
  • wirkt sich positiv auf das Haar aus (pflegt, stärkt die Haarwurzeln und -spitzen, repariert geschädigte Stellen).

So wählen Sie beim Kauf die richtige Litschifrucht aus

Von Juni bis Juli reifen die Litschis. In Anbetracht der erforderlichen Transportzeit (von Thailand, Vietnam usw. nach Europa) werden die Früchte unreif abgerissen (Reifung auf dem Weg). Daher müssen Sie wissen, wie Sie die richtigen Litschis auswählen. Die frischesten Litschis kommen im Frühherbst in unsere Regale. Bei der Auswahl von Früchten sollte darauf geachtet werden:

  • auf Farbe. Die Frucht sollte rot sein (dunkle Nuancen bis Burgunder sprechen von Überreife, heller, gelblich von Unterreife).
  • am Stiel (muss fleckenfrei sein),
  • auf der Schale (ohne Flecken und Beschädigungen),
  • auf die Dichte (muss geschüttelt werden - es wird ein leichtes Klopfen sein. Dies ist ein Zeichen dafür, dass es keine Fäule gibt),
  • auf den Geruch (sollte leicht rosa Duft gefühlt werden).

Lychee Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung von Litschi umfasst: Beta-Carotin, Vitamine B1, B2, B5, B6, B9, B12, C, K, E, H und eine große Menge an PP (Nikotinsäure) sowie die Hauptmineralien: Kalium, Kalzium, Magnesium, Jod, Chrom, Zink, Selen, Kupfer und Mangan, Eisen, Phosphor und Natrium. Die Frucht enthält viel Wasser, Kohlenhydrate, Ballaststoffe und sehr wenig Fett.

Litschi: Zusammensetzung

Nach einer Analyse der überlieferten alten Schriften argumentieren Wissenschaftler, dass die Chinesen im 2. Jahrhundert v. Chr. Litschifrüchte zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendeten. Da es sich bei der Litschifrucht um einen echten Fund handelt, handelt es sich um ein Produkt, das eine große Menge an Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen enthält.

Nur eine kleine Beere, deren Gewicht 25-30 Gramm beträgt. In großen Mengen enthalten: Magnesium (Mg), Calcium (Ca), Kalium (K), Fluor (F), Zink (Zn), Kupfer (Cu), Schwefel (S), Chlor (Cl), Natrium (Na), Mangan (Mn), Jod (I).

Und Sie werden zustimmen, fast die Hälfte des Periodensystems. Es ist unwahrscheinlich, dass andere Früchte, auch Zitrusfrüchte oder die gleichen Äpfel, eine solche Anzahl nützlicher Elemente in ihrer Zusammensetzung aufweisen. Aber sie enden nicht dort. Litschi enthält neben den genannten Substanzen auch Vitamine fast aller Gruppen - C, B, K, H, PP, E.

Was Zucker angeht, so kann in einer durchschnittlichen Frucht je nach Reifegrad, Sorte und Wachstumsland 6 bis 15% Zucker enthalten sein.

Wie viele Kalorien enthält Litschi?

Wie viele Kalorien in der Frucht von Litschi enthalten sind, hängt von der Art der Frucht, dem Ort, an dem sie angebaut wird, und dem Reifegrad ab. Im Durchschnitt schwankt diese Zahl zwischen 60 und 67 Kalorien pro 100 Gramm Produkt.

Litschi-Frucht: wohltuende Eigenschaften

Litschi-Frucht: wohltuende Eigenschaften

Die reiche Zusammensetzung von Litschi macht diese Frucht sehr nützlich für unseren Körper. Dieses exotische Produkt mit einem wöchentlichen Verzehr von mindestens 100-150 Gramm bringt den Menschen unbestreitbare Vorteile:

- bei Problemen des Herzens und der Blutgefäße,

- mit hohem Cholesterinspiegel,

- mit Übergewicht zu kämpfen,

- bei Magen- und Darmproblemen

- an Diabetes leiden,

- bei Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse

- ständig von Verstopfung gequält.

Unter anderem Litschi dient, wie die Ärzte sicher sind, als vorbeugendes Mittel gegen Krebs, zur Entstehung von Arteriosklerose und ist ein unverzichtbares Produkt für die Dehydration.

Es ist erwähnenswert, dass in der Volkspraxis nicht nur das Fruchtfleisch der Litschi verwendet wird, sondern dass die Heiler verschiedene medizinische Abkochungen und Tinkturen zubereiten, sowohl die Früchte als auch ihre Haut.

Die Vorteile von Litschi für Frauen

Was ist nützliche Litschi für Männer?

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Litschi eine Frucht ist, die als eines der besten natürlichen Aphrodisiaka gilt. In Indien ist diese Frucht seit langem als Frucht der Liebe anerkannt und wird oft von Männern als das berühmte Viagra verwendet.

Täglich verzehrte Lychee-Früchte können das sexuelle Verlangen bei Männern signifikant steigern, die Potenz und Erektion wiederherstellen, die Arbeit der Prostata verbessern und die Zusammensetzung der Spermien verbessern.

Unter anderem können die Früchte von Litschi den männlichen Körper mit allen Vitaminen und anderen chemischen Verbindungen sättigen, die für seinen normalen Betrieb notwendig sind.

Es ist ein nahrhaftes, durstlöschendes und gehirnstimulierendes Produkt, das sowohl für normale Männer und Frauen als auch für Sportler sowie für Personen, die unter erhöhter körperlicher und geistiger Belastung arbeiten, zum Verzehr empfohlen wird.

Litschikinder ab welchem ​​Alter?

Litschikinder ab welchem ​​Alter?

Lychee Früchte sind nützlich für Kinder, aber es ist wichtig, vorsichtig und vorsichtig zu sein. Ein exotisches Produkt sollte Babys verabreicht werden, da es aktive Allergene enthält, was bedeutet, dass große Mengen und ein zu frühes Alter zu schwerwiegenden allergischen Reaktionen führen können.

Die Ärzte raten, frühestens nach drei oder vier Jahren mit der Einnahme der Diätlitschi des Kindes zu beginnen. Gleichzeitig sollte dies mit Vorsicht geschehen, beginnend mit den kleinsten Dosen - in der Hälfte, dann ein und zwei Beeren pro Tag.

Kann Litschi während der Schwangerschaft?

Kann Litschi während der Schwangerschaft?

Lychees während der Schwangerschaft sind von Ärzten nicht kontraindiziert, aber diese Frucht sollte nicht jeden Tag in der Nahrung vorhanden sein und sollte nicht die einzige in ihrer Gruppe sein.

Mit anderen Worten, es ist notwendig, sich um die Litschifrüchte für schwangere Frauen zu kümmern, nicht mehr als zwei oder drei pro Tag und vorzugsweise nicht mehr als 200 Gramm pro Woche, und es ist wichtig, dass Frauen neben diesem Produkt andere frische Früchte verzehren, insbesondere Äpfel, die am besten geeignet sind aus Übersee - Bananen und grüne Trauben.

Die maximale Menge an Litschikonsum für Schwangere beträgt 10 Stück. Experten glauben, dass diese Menge ausreicht, um den weiblichen Körper mit allen notwendigen Dingen zu sättigen, und es ist besser, diese Regel nicht zu vernachlässigen.

Hinweis! Litchi ist ein gutes Diuretikum. Wenn zukünftige Mütter es während der Schwangerschaft zu sich nehmen, können sie sich vor Schwellungen in Beinen, Fingern und Händen schützen.

Wie jedes andere Produkt kann die Frucht von Litschi nicht nur für den Menschen nützlich sein, sondern auch den Körper schädigen:

1. Übermäßiger Gebrauch von Litschi kann Allergien auslösen. Um dies zu vermeiden, wird empfohlen, die tägliche Verzehrrate dieser Frucht nicht zu überschreiten. Sie beträgt 100 Gramm.

2. Um nicht zu schaden, raten Experten, den Verzehr von Litschi mit einigen anderen Früchten oder Beeren zu kombinieren, kann dies zu Blähungen und zur Bildung der stärksten Gase führen.

3. Vergessen Sie nicht, dieses Produkt zu viel zu essen, obwohl es nützlich ist. In diesem Fall können irreversible Folgen in Form von Übelkeit, Sodbrennen, Erbrechen, unangenehmen Empfindungen, Kopfschmerzen und Fieber auftreten.

4. Sie sollten kein exotisches Produkt konsumieren und auf leeren Magen, in diesem Fall kann es eine Magenverstimmung hervorrufen, zu einem Anstieg der Säure führen, Sodbrennen verursachen.

Gut zu wissen! Um Ihren Körper nicht zu schädigen, wird empfohlen, die Früchte der Litschi nur frisch und kalt zu verzehren, ohne diese kleinen Früchte einer Wärmebehandlung zu unterziehen.

Gegenanzeigen und Schaden

  • individuelle Unverträglichkeit,
  • Schwangerschaft
  • Nierenversagen
  • Gicht
  • Kinder unter 3 Jahren.

Missbrauche die Früchte nicht. Es kann zu Magenbeschwerden, Durchfall und Blähungen kommen.

Darüber hinaus kann die Verwendung von Gruben (sie sind giftig) und unreifen Produkten, insbesondere auf nüchternen Magen, den menschlichen Körper erheblich schädigen. In erster Linie handelt es sich um Kinder in sehr jungen Jahren. Der Fötus enthält Hypoglycin, das einen raschen Abfall des Blutzuckerspiegels verursacht.

Wie man Obst richtig putzt und isst

Wie bei jedem Produkt wird empfohlen, es vor dem Gebrauch zu waschen. Um die Schale zu entfernen, nehmen Sie sie mit einem Messer oder den Fingern von der Seite des Stiels. Stellen Sie sich vor, Sie schälen ein gekochtes Ei. Reife Früchte sind am einfachsten zu geben, sie haben eine dunkelrote Farbe. Solche Früchte reichen zum Pressen aus und die Schale ist in zwei Teile geteilt.

Nur Zellstoff ist für Lebensmittel geeignet, sie fressen keinen Knochen. Lychees werden in reiner Form gegessen, zu Obstsalaten und Eiscreme hinzugefügt und aus Desserts, Kartoffelpüree und Gelee hergestellt.

Obst im Kühlschrank bei 7 ° C aufbewahren. Haltbarkeit - 1 Woche.

Lychee-Frucht: Nutzen und Schaden

Litschi, auch als „chinesische Pflaume“ bekannt, ist eine kleine exotische Frucht, deren Gewicht 20 Gramm nicht überschreitet. In der Größe sieht es aus wie eine kleine Pflaume, aber sein Aussehen ist ungewöhnlich.

Die Frucht hat eine rote, krustige Kruste, unter der das weiche Fruchtfleisch von Sahne oder Weiß liegt. In der Frucht befindet sich ein ziemlich großer brauner Stein, der für die Medizin wertvoll ist.

Die Heimat der Frucht ist China. Dort begannen sie vor fast tausend Jahren, es anzubauen. Litschibäume wachsen gut und tragen Früchte in einem trockenen subtropischen Klima, aber jetzt werden sie in vielen asiatischen Ländern sowie in Amerika und Afrika kultiviert. Die Frucht hat eine reiche Zusammensetzung an Mineralien und Vitaminen, die für die menschliche Gesundheit sehr wichtig sind.

Harm Litschi, Kontraindikationen zu verwenden

Es gibt keine strengen Kontraindikationen für die Verwendung von Obst. Der einzige Teil der Frucht, der nur wenige Allergene enthält, ist die Schale. Da sie jedoch nicht für Lebensmittel verwendet wird, kann sie dem Körper keinen Schaden zufügen. Natürlich sollten Sie Litchi nicht für Personen verwenden, die eine Unverträglichkeit gegenüber einem der in der Fruchtmasse enthaltenen Bestandteile haben.

Litschi ist schlecht erhalten. Zwei Tage, nachdem die reifen Früchte vom Zweig gepflückt wurden, beginnen sie zu verfallen und zu wandern. Deshalb Beim Kauf von Litschi im Supermarkt muss besonders auf die Qualität geachtet werden.. Die Schale sollte leicht elastisch und intakt sein, farbgesättigt, ohne dunkle Flecken.

Essen abgestandener Früchte kann zu Darmproblemen führen. Störungen der Verdauungsorgane können ebenfalls auslösen Verwendung von Litschi gleichzeitig mit Protein- und Stärkeprodukten. Um dies zu vermeiden, wird die Anzahl der exotischen Früchte erhöht darf 6-7 Stück nicht überschreiten.

Übermäßiger Gebrauch von Litschifrüchten kann zu Reizungen der Mundschleimhaut und erhöhter Blähung im Darm führen.

Für Babys bis zu 3 Jahren ist Litschi nicht zu empfehlen. Ältere Kinder können eine begrenzte Menge Obst erhalten: nicht mehr als 5 Stück oder 100 Gramm.

Litschifrucht ist ein nützlicher Exot

Viele Menschen in unserem Land haben noch nie den Namen dieser Frucht gehört, für andere ist ihr Aussehen so exotisch, dass sie es nicht wagen, es zu probieren. Aber diejenigen, die diese seltsame Frucht gekostet haben, werden für immer seine Bewunderer, und die Zahl solcher Menschen nimmt stetig zu. Dies ist eine Litschifrucht oder chinesische Pflaume.

Schädliche Eigenschaften

Die Verwendung von Litschifrüchten steht außer Zweifel, und der Schaden ist potenziell und möglich. Direkte Gegenanzeigen dieser Früchte haben Sie nicht. Aber wenn Sie sie zum ersten Mal probieren, dann essen Sie viel und beobachten Sie die Reaktion des Körpers. Trotzdem handelt es sich um eine tropische Frucht, und bei manchen Menschen können allergische Symptome auftreten, beispielsweise in Form eines Hautausschlags.

Es wird nicht empfohlen, Litschi gleichzeitig mit anderen Früchten zu verwenden. Großer Schaden für den Körper wird es nicht, aber die unangenehmen Symptome in Form von vermehrter Gasbildung und Bauchdehnung können auftreten.

Übermäßiger Gebrauch von Litschi kommt auch dem Körper nicht zugute. Kinder sollten besonders eingeschränkt sein - 100 Gramm pro Tag reichen für ihr Alter.

Der Rest der chinesischen Pflaume kann ohne Einschränkungen verwendet werden, was uns seinen exquisiten Geschmack und seine einzigartigen Eigenschaften verleiht.

Kalorienreiche chinesische Pflaume

Kalorische Litschi ist niedrig - nur ungefähr 70-80 kcal pro 100 Gramm (abhängig von der jeweiligen Anbauregion).

Die in dieser Frucht verteilten Nährstoffe sind wie folgt:

  • Proteine ​​- 0,83 g
  • Fett - 0,44 g
  • Kohlenhydrate - 15,2 g

Zu Recht gehören diese Früchte zu Nahrungsmitteln, sie überlasten das Verdauungssystem nicht, sind leicht verdaulich und vermitteln ein Völlegefühl mit niedrigem Energiewert.

Wie man Litschi auswählt und lagert

Nur frische, nicht verdorbene Früchte haben nützliche Eigenschaften. Je länger sie gelagert werden, desto schlechter wird die Gesundheit. Daher ist es wichtig, sie richtig auszuwählen. Das Aussehen der Früchte wird Ihr Führer sein:

  • Gute Früchte haben eine leuchtend rote Farbe und keine Hautfehler. Wenn Sie Flecken und Dellen bemerken - ohne es zu bereuen, legen Sie die Ware beiseite, diese Früchte sind abgestanden. Eine hellere Hautfarbe zeigt an, dass die Frucht unreif ist. In diesem Fall nützen sie auch wenig.
  • Schütteln Sie die Früchte, in frischer Form hören Sie, wie das Fruchtfleisch auf die Haut klopft. Wenn es kein solches Zeichen gibt, sind die Früchte möglicherweise gereift oder beschädigt, und es ist nicht mehr erforderlich, sie zu essen.
  • An einer Stelle, an der der Stiel am Fötus befestigt ist, sollten keine weißen Flecken, geschweige denn Schimmel auftreten.
  • Das Aroma frischer Früchte ähnelt dem Geruch einer blühenden Rose. Es sollte einfach und angenehm sein. Stärkerer Geruch zeigt an, dass das Produkt abgestanden und fermentiert ist. Kaufen Sie diese Früchte natürlich nicht wert.

Nach dem Kauf von Obst Litchi ist es besser, im Kühlschrank zu halten, aber nicht mehr als eine Woche. Trennen Sie die Früchte nicht vom Bund - sie halten länger. Bei Raumtemperatur verschlechtern sich die Litschis innerhalb weniger Tage fast vor unseren Augen.

Die chinesische Pflaume kann auch eingefroren werden - sie verliert nicht innerhalb von 3 Monaten ihre nützlichen Eigenschaften. In der Regel wird die Fruchtschale vor dem Einfrieren geschält.

Zum Verkauf stehen Dosen- und getrocknete Litschis. Sie sind so nützlich wie frisch, daher können sie auch verwendet werden. Es sollte nur bedacht werden, dass Obstkonserven in Zuckersirup enthalten sind, damit der Kaloriengehalt dieses Produkts höher ist. Auf Wunsch können Sie die Früchte auch selbst konservieren oder trocknen.

Die Verwendung von Litschi beim Kochen

Litschifleisch selbst ist sehr lecker, außerdem sehr erfrischend und stillt Durst und Hunger. Im Osten werden diese Früchte jedoch auf andere Weise verzehrt. Probieren Sie sie und Sie. Überraschen Sie Ihre Familie oder Gäste mit einem ungewöhnlichen Geschmack traditioneller Gerichte.

Vor dem Gebrauch wird das Obst gründlich gewaschen und geschält, was sich leicht entfernen lässt. Der Knochen wird entfernt. Aus dem Fruchtfleisch können Getränke hergestellt werden. Cocktails, Limonaden, Säften können Fruchtstücke beigegeben werden.

Feinschmecker werden an der folgenden Methode interessiert sein - ein paar Scheiben Litschifrucht in ein Glas Wein oder Champagner geben, die einen außergewöhnlichen Geschmack bekommen. In asiatischen Ländern wird Wein aus diesen Früchten hergestellt.

Europäer, die es probiert haben, sagen, es sei ungewöhnlich, aber lecker.

Das Kochen verschiedener Desserts aus Litschi-Früchten ist weit verbreitet, Süßspeisen können als Füllung für reichhaltige Produkte verwendet werden. Kinder und auch Erwachsene werden Eiscreme mit Scheiben dieser Früchte zu schätzen wissen.

Süß-saure Litschisauce harmoniert mit Fleisch-, Fisch- und Pastetengerichten. Salate erhalten durch diese Früchte einen exotischen Geschmack.

Obst passt perfekt zum Servieren auf jedem Tisch, besonders wenn Sie es zusätzlich zu geschälten und essfertigen Früchten mit ungeschälten Litschis dekorieren. Ihre helle Farbe schafft eine festliche Atmosphäre.

In jedem Land können Sie ein traditionelles Rezept finden und es mit dieser ungewöhnlichen Frucht bereichern. In Russland gibt es zum Beispiel eine solche Methode für Pfannkuchen, die mit exotischen Früchten gefüllt sind. Lychee passt perfekt dazu.

Exotische Früchte müssen zu Ihrer Ernährung hinzugefügt werden. Sie haben solche vorteilhaften Eigenschaften, die in jenen nicht gefunden werden, die in den beträchtlichen Weiten unseres Landes wachsen. Dies gilt auch für die chinesische Litschi-Pflaume.

Mit seiner Hilfe können Sie Ihr Menü abwechslungsreich gestalten, es ungewöhnlich und festlich machen, Ihren Körper verbessern und in den Gerichten einen angenehmen Geschmack und Nutzen kombinieren.

Und für manche kann diese Frucht der Beginn eines Weges zu einer gesunden und rationellen Ernährung sein.

Exotische Fruchtlitchi: Nutzen und Schaden. Was ist nützlich Litschischale

Litschi (alias "lisi", "lidzhi", "chinesische Pflaume", "lisi", "Drachenauge") ist eine schmackhafte und gesunde Frucht, die nicht nur in den Ländern Südostasiens, sondern auch in einheimischen Supermärkten zu finden ist.

In letzter Zeit werden diese Früchte verstärkt aus Vietnam und Thailand zu uns exportiert. Trotzdem wissen viele immer noch nicht, wie es schmeckt und wie man Litschi-Früchte isst. Die Vor- und Nachteile der „chinesischen Pflaume“ interessieren viele Verbraucher.

Versuchen wir es herauszufinden.

Wie sieht Litschi aus?

Diese Frucht ist klein (von 2,5 bis 3,5 cm Durchmesser) und wiegt etwa 15 bis maximal 20 g. Sie hat eine ovale oder eiförmige Form. Die rötliche oder rosafarbene Haut der Litschis ist dicht, aber zerbrechlich und besteht aus zahlreichen Knollen.

Das geleeartige saftige Fruchtfleisch hat einen weißen oder cremefarbenen Farbton. Es hat einen ausgezeichneten, erfrischenden, süß-sauren Geschmack und ein angenehmes Aroma. Im Inneren der Frucht befindet sich ungenießbarer Samen, längliche Form, dunkelbraun.

So sieht eine Litschifrucht aus, ein Foto zeigt dies deutlich. Diese interessante Frucht wächst in Büscheln auf immergrünen Bäumen der Familie Sapinda und erreicht eine Höhe von 30 m. Sie haben eine dichte, sich ausbreitende Krone. Ihre Blätter sind dicht und ledrig, normalerweise reich an dunkelgrün.

Litschibäume blühen mit zahlreichen gelblichen Blüten, die in hängenden Blütenständen gesammelt sind, ähnlich wie „Regenschirme“.

China gilt als Geburtsort von Litschi, wo diese Frucht seit über 1000 Jahren angebaut wird. Seit der Antike haben die Chinesen diese Frucht wegen der hellen Kombination aus roter Haut, weißem Fleisch und braunem Samen "das Auge des Drachen" genannt. In Europa wurde diese schmackhafte Frucht erst im 17. Jahrhundert gefunden.

Wo wächst jetzt Litschi? Heutzutage tragen Bäume der Familie Sapinda in weiten Teilen Südostasiens, Australiens, Südamerikas und Afrikas (Südafrika) sowie im Süden der USA aktiv Früchte. Diese Früchte werden hauptsächlich aus den nördlichen Regionen Vietnams und Thailands nach Russland exportiert.

Ernte in den Subtropen von Mai bis Juni, wobei die Trauben zusammen mit dem Stammteil des Zweiges geschnitten werden. Einzeln geerntete Früchte verfallen extrem schnell und beginnen zu gären.

Diese tropische Frucht hat eine Vielzahl von vorteilhaften Eigenschaften, da sie viele Vitamine enthält. Das „Drachenauge“ ist reich an wertvollen Mikro- und Makroelementen. Die Zusammensetzung von Litschi umfasst Vitamine der Gruppe B, einschließlich Thiamin, Riboflavin, Niacin. Auch "Dragon Eye" enthält die Vitamine K, E, H und Folsäure.

Vitamin C ist in seiner Zusammensetzung besonders reichlich vorhanden, außerdem ist Litschi reich an gesunden Ballaststoffen und viel reinem Wasser. Chinesische Pflaumen sind außerdem reich an Mineralien wie Kupfer, Fluor, Zink, Mangan und Jod. Es enthält Phosphor, Natrium, Calcium, Eisen, Schwefel und Kalium.

Der Zucker in Litschi schwankt je nach Wachstumsort der Frucht zwischen 5 und 15%.

Litschi-Frucht. Nutzen und Schaden

Ein solch hoher Gehalt an wertvollen Vitaminen, Mikro- und Makronährstoffen sowie Ballaststoffen und reinem Wasser macht die „chinesische Pflaume“ zu einem äußerst nützlichen Produkt.Er nährt den Menschen mit essentiellen Substanzen, verleiht Kraft und Vitalität. Litschi hat eine wunderbare tonische Wirkung auf den Körper als Ganzes, mobilisiert das Immunsystem.

In China war seit der Antike bekannt, dass das "Drachenauge" das stärkste natürliche Aphrodisiakum ist. Es ist in der Lage, den Körper zu verjüngen, das Verlangen zu aktivieren und die "Liebes" -Funktionen auf dem richtigen Niveau zu halten. Es wird erfolgreich zur Vorbeugung und Behandlung vieler schwerwiegender Krankheiten von Litschifrüchten eingesetzt. Der Nutzen und der Schaden davon sind in der Tat unverhältnismäßig.

Es wird angenommen, dass die "chinesische Pflaume" die menschliche Gesundheit nicht ernsthaft schädigen kann. Aber die Vorteile sind enorm. Dennoch ist es wünschenswert, beim Verzehr des Fötus vorsichtig zu sein. Essen Sie nicht sofort zu viel Litschi. Andernfalls kann eine allergische Reaktion auftreten.

Es äußert sich als Akne auf der Haut und Schädigung der Schleimhäute im Mund. Zuerst sollten Sie einen oder zwei Feten versuchen und die Reaktion des Körpers verfolgen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie furchtlos bis zu 250 g „chinesische Pflaume“ pro Tag (für Erwachsene) essen. Kinder ab 2 Jahren müssen ca. 100 g Obst essen.

Es ist unerwünscht, Litschi in die Ernährung einjähriger Kinder aufzunehmen. "Chinesische Pflaume" ist kontraindiziert bei denen, die ihre individuelle Unverträglichkeit entdeckt haben.

Wie wird Litschi in der Volksmedizin verwendet? Wie ist es nützlich?

Diese tropische Frucht ist in der orientalischen Volksmedizin weit verbreitet. Es kann und sollte zur Vorbeugung von Avitaminose und Anämie eingesetzt werden. Litchi wird häufig zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Arteriosklerose eingesetzt, da es eine erhebliche Menge Kalium enthält. Im Fötus befindet sich auch Nikotinsäure, die sich positiv auf den Fettstoffwechsel im Körper auswirkt.

Hilft, Cholesterin aus dem Blut zu entfernen und erweitert die Blutgefäße der Litschi-Frucht. Wie ist er noch nützlich? Es wird zur Normalisierung des Blutzuckerspiegels angewendet und ist daher für Menschen mit Diabetes oder Hypoglykämie angezeigt.

Darüber hinaus werden auf der Basis der "Chinesischen Pflaume" nützliche Abkochungen und Infusionen vorgenommen, die den Magen-Darm-Trakt normalisieren, eine milde abführende Wirkung haben und sich positiv auf Leber und Nieren auswirken. Die Einnahme von Medikamenten aus Litschi wird für Menschen mit Lungenerkrankungen, einschließlich Bronchitis, Asthma oder Tuberkulose, verschrieben.

Diese Medikamente erleichtern die Atmung und normalisieren die Funktion der Atemwege. Die regelmäßige Anwendung von Litschi ist nützlich bei Magengeschwüren, Gastritis und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. In der östlichen Medizin wird die „chinesische Pflaume“ in Kombination mit Zitronengras sogar zur Behandlung von onkologischen Erkrankungen, einschließlich Brustkrebs, verwendet.

Ist Litschischale hilfreich? Es ist nicht weniger wert als das Fruchtfleisch. Lychee Peel wird zur Herstellung von Abkochungen und Infusionen mit ausgeprägter harntreibender Wirkung verwendet. Sie tragen dazu bei, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körpergewebe zu entfernen, den Gesamttonus zu erhöhen und die Gesundheit zu verbessern.

"Chinesische Pflaume" in der Diät

Ernährungswissenschaftler empfehlen die Verwendung von Litschi, um den Körper mit Wasser zu sättigen und den Hunger zu reduzieren. Als Teil der "chinesischen Pflaume" gibt es Pektin. Es ermöglicht Ihnen, den Körper schnell zu sättigen und der Darmflora Nährstoffe zuzuführen.

Aus diesem Grund wird empfohlen, vor jeder Mahlzeit mehrere Litschifrüchte zu essen, um die normale Nahrungsmenge zu reduzieren und nicht zu viel zu essen.

Kalorien-Litschi ist nur 76 kcal / 100 g, so dass Menschen, die genau auf ihr Gewicht achten, es furchtlos essen können.

Wie wählt man ein gutes, frisches Obst im Laden?

Wenn Sie hochwertige, schmackhafte Früchte kaufen möchten, müssen Sie die folgenden einfachen Regeln befolgen. Erstens müssen Sie bei der Auswahl von Litschi auf die Hautfarbe achten. Es sollte rosa oder rot sein. Die braune Farbe zeigt an, dass die Frucht lange Zeit von einem Baum gerissen wurde und bereits verderben konnte.

Der Geschmack von dunkler Litschi wird unangenehm sein und der Geruch wird schärfer und stärker. Die hellgelbe Farbe des Fötus spricht dagegen von seiner Unreife. Diese Frucht ist es auch nicht wert, gekauft zu werden. Zweitens muss bei der Wahl der „chinesischen Pflaume“ auf das Vorhandensein von Schäden geachtet werden. Eine gute Frucht weist keine verdächtigen Flecken, Dellen oder Risse auf.

Drittens muss der Litchi elastisch sein, als würde er bald „platzen“. Zu weiche oder im Gegenteil feste Früchte sollten nicht eingenommen werden. Viertens sollte es an der Stelle, an der sich der Blattstiel befand, keine weißen Flecken und Schimmel geben. Und schließlich sollte der Geruch von Litschi angenehm und frisch sein und leicht an den Duft einer Rose erinnern.

Zu schwere und süße Gespräche über Überreife und Stagnation des Fötus.

Wie man Litschi isst? Obst muss nur unter fließendem Wasser gewaschen werden, die Schale entfernen und dann den ungenießbaren Knochen entfernen. Saftiges Fruchtfleisch kann frisch verzehrt werden. Es ähnelt einer Mischung aus Erdbeeren, weißen Trauben, Johannisbeeren und getrockneten Aprikosen-Litschi-Früchten. Sein Geschmack ist angenehm, süß-sauer, frisch.

Zusätzlich zum Frischverzehr werden Litschi in Dosen konserviert, getrocknet, gefroren und einer Wärmebehandlung unterzogen. Sie machen Getränke, Desserts, darunter leckeres Eis, verschiedene Saucen, Mousses, Gelees. Auf der Basis von Litschi wird ein ausgezeichneter goldener Wein mit einem angenehm fruchtigen, aromatischen und milden süß-sauren Nachgeschmack hergestellt.

Dragon Eye wird auch zur Zubereitung von Wild-, Fleisch- und Seefischgerichten verwendet. In chinesischen Restaurants können Sie frittierte Garnelen mit süß-saurer Litschisauce (Lizhi Xia Qiu) genießen. Wenn Sie frische chinesische Pflaumen bekommen, probieren Sie unbedingt das hausgemachte süß-saure Hähnchen mit Mandeln und Litschisauce.

Darüber hinaus wird das Obst bei der Herstellung einer Vielzahl von Backwaren verwendet, es wird zum Füllen von Kuchen und Torten zugesetzt, Kekse und Kuchen werden daraus hergestellt.

Litschi beim Kochen

Litschi muss geschält, entfernt und das Fleisch kann frisch oder in verschiedenen Gerichten gegessen werden. Ihr Fruchtfleisch besteht aus zubereiteten Getränken, Wein, Salaten und Gebäck. Sehr leckere und ungewöhnliche Sauce aus Lichi, die sich für Fleisch- und Fischgerichte eignet. Litschi in Dosen und gefroren.

Wie ist Litschi aufzubewahren?

Die Aufbewahrung des Drachenauges verdient besondere Aufmerksamkeit. Im Allgemeinen ist es ratsam, diese Früchte so bald wie möglich zu essen - am ersten Tag nach dem Kauf. Bei Raumtemperatur kann Litschi 2-3 Tage furchtlos aufbewahrt werden.

Im Kühlschrank bei 7 ° C können Litschi ein bis zwei Wochen aufbewahrt werden, vorausgesetzt, die Schale ist konserviert und unbeschädigt. Im Allgemeinen verschlechtert sich diese Frucht schnell, ihre Haut wird dunkler und die Menge an Vitaminen in ihrer Zusammensetzung nimmt ab.

Wenn Sie Litschi lange aufbewahren möchten, empfehlen wir Ihnen, die Früchte zu schälen und einzufrieren. Sie können die Früchte auch trocknen oder konservieren. In China werden eingelegte Litschis in Bambusstangen gelagert.

In Indien und Vietnam wird die ganze Frucht getrocknet, wonach die Schale fest wird, und diese Früchte werden "Nüsse" genannt. In diesem Artikel haben wir uns eine interessante chinesische Fruchtlitschi angesehen, deren Nutzen und Schaden viele Verbraucher betrifft.

Wie Sie sehen, hat die "chinesische Pflaume" praktisch keine Kontraindikationen und kann daher furchtlos in Lebensmitteln verwendet werden. Darüber hinaus ist es reich an Vitaminen, Mineralstoffen und hat viele unbestreitbare Vorteile! Probieren Sie dieses köstliche exotische Produkt.

Litschi: Nutzen und Schaden

: 0 von 10. Bewertungen 0

Bei der Erwähnung des Namens "Litschi" merkt sich nicht jeder sofort, was für ein Tier so ein oder ein seltsamer Vogel ist.

Einige werden dieses Wort mit kleinen Gläsern in der Konservenabteilung großer Supermärkte vergleichen und sie werden absolut Recht haben! In der Tat ist diese Frucht für die Bewohner unseres Strips exotisch, obwohl dieser „Fremde“ tatsächlich viele nützliche und schmackhafte Eigenschaften hat.

Lychee Abnehmen

Der Kaloriengehalt dieser Frucht beträgt 76 kcal pro 100 g, dh eine Frucht hat einen Energiewert von etwas weniger als 20 kcal.

Diejenigen, die Gewicht verlieren möchten, raten vielen, Litschi zu verwenden, da es hilft, die Arbeit des Darms und des Magens zu normalisieren, stimuliert den Gesamttonus des Körpers, sättigt mit komplexen "nützlichen" Kohlenhydraten.

Um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und Schwellungen zu reduzieren, ist es notwendig, die Litschischale aufzubrauen, darauf zu bestehen und 50 ml vor den Mahlzeiten einzunehmen.

Litschi und Erdbeersorbet

Wir brauchen folgende Zutaten:

  • Konservierte Litschi - 250 g,
  • Erdbeere - 500 g,
  • Zucker - 30 g,
  • Ingwer - 25 g,
  • Limette - 1 Stck.

  1. Die Erdbeeren waschen, die Schwänze schälen, zusammen mit den Litschis in einen Mixer geben und mahlen. Die Kartoffelpüree mahlen durch ein Sieb.
  2. Ingwer raspeln, Limettensaft auspressen, Zucker hinzufügen, bei schwacher Hitze 7 Minuten kochen lassen.
  3. Mischen Sie etwas gekühlten Sirup mit Fruchtpüree. Legen Sie das Formular ein (Sie können jedes nehmen, das in den Gefrierschrank passt) und legen Sie es in den Gefrierschrank.
  4. Jede Stunde, um den Behälter zu bekommen und die Masse zu mischen, um kein Eis zu bilden. Sorbet ist in 6 - 9 Stunden fertig. Servieren Sie es in Schalen oder Tassen, dekoriert mit Minzblättern und frischen Erdbeeren.

Der Kaloriengehalt dieses Getränks ist ziemlich hoch: 85 kcal pro 100 g.

Sehen Sie sich das Video an: Adölfchen und Bdölfchen - Rekrutierung - Die Bülent Ceylan Show (November 2019).

Loading...